Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Heckscheibe mit wasser benetzen.
  •  Heckwischeranlage laufen lassen und mit dem wischerschalter abschalten. Dadurch läuft der wischer in die endstellung.
  •  Ruhestellung des wischerblattes auf der heckscheibe mit abdeck-klebeband markieren. Dazu einen streifen klebeband direkt neben das wischerblatt auf die heckscheibe kleben. Beim einbau wird der wischerarm wieder so auf die verzahnung der motorachse gesetzt, daß sich das wischerblatt direkt neben dem klebestreifen befindet.
  •  Zündung ausschalten, batterie-massekabel ( - ) abklemmen achtung: dadurch wird der radiocode gelöscht.
  •  Abdeckung - 7 - für wischerarmbefestigung mit schraubendreher abhebein beziehungsweise hochklappen.
  •  Darunterliegende befestigungsmutter - 5 - abschrauben.
  •  Wischerarm durch seitliche bewegungen vom konus des motorlagers lösen. Festsitzenden wischerarm mit schlagauszieher 1966-5 von hazet lösen.
  •  Wischerarm abnehmen.
  •  Abdeckung des wischermotors mit 3 schrauben abschrauben und abziehen. Achtung: die halteklammern der abdeckung erneuern.
  •  Mehrfachstecker für wischermotor abziehen. Elektrische leitung ausclipsen. Falls erforderlich.
  •  Motor -1 - mit 3 schrauben abschrauben.
    Siehe auch:

    Wartungsplan renault clio
    Die wartung ist beim dieselmotor alle 7500 km und beim benzinmotor alle 10000 km, beziehungsweise mindestens einmal jährlich durchzuführen. Bei erschwerten betriebsbedingungen, wie überwiegend stadt- und kurzstreckenverkehr, häufigen gebirgsfahrt ...

    Stoßdämpfer prüfen
    Folgende fahreigenschaften weisen auf defekte stoßdämpfer hin:  langes nachschwingen der karosserie bei bodenunebenheiten.  Aufschaukeln der karosserie bei aufeinander folgenden bodenunebenheiten.  Aufbäumen des fahrzeuges beim ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung