Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Bedienungsanleitung - Renault Clio :: Motorölstand: befüllen, nachfüllen

Bedienungsanleitung - Renault Clio / Wartung / Motorölstand: befüllen, nachfüllen

Befüllen/nachfüllen

Renault Clio - Befüllen/nachfüllen


Das fahrzeug muss sich auf ebener fläche befinden, der motor muss ausgeschaltet und kalt sein (beispielsweise bevor sie den motor morgens zum ersten mal starten).

Schalten sie vor jeglichen arbeiten im motorraum den motor unbedingt durch drücken der stopp-taste des motors aus (siehe abschnitt "starten, abstellen des motors" in kapitel 2).

Renault Clio - Befüllen/nachfüllen


  • Drehen sie den stopfen 1 heraus.
  • Korrigieren sie den füllstand (zur information: die füllmenge zwischen den markierungen "mini" und "maxi" des messstabs 2 beträgt je nach motor zwischen 1,5 und 2 litern).
  • Warten sie ungefähr 10 minuten, bis das öl abgesunken ist.
  • Überprüfen sie erneut den füllstand mittels messstab 2 (wie oben beschrieben).

Achten sie nach der arbeit darauf, dass der messstab bis zum anschlag eingeschoben wurde bzw. Der ölmessstab mit deckelverschluss vollständig festgeschraubt ist.

Renault Clio - Befüllen/nachfüllen


Um spritzer zu vermeiden, ist es ratsam beim befüllen/nachfüllen von öl einen trichter zu verwenden.

Achten sie darauf, dass der zulässige höchststand "maxi" nicht überschritten wird, und vergessen sie nicht, den deckel 1 und den messstab 2 einzusetzen.

    Siehe auch:

    Glühkerzen prüfen
    Anschlußkabel und stromschiene für glühkerzen abnehmen. Ohmmeter nacheinander an jede glühkerze anlegen und widerstand messen. Sollwert: 0,6 +- 0 , 2 .  Wird der sollwert nicht erreicht: glühkerze defekt, austauschen; an ...

    Einbau
    Kraftstofftank anschrauben. Die leitungen so verlegen, daß sie nicht gequetscht oder geknickt werden.  Kraftstoffilter einbauen, siehe.  Falls ausgebaut, bremsleitungen am halter anschrauben.  Elektrischen stecker der kraftstoffpumpe aufs ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung