Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Störungsdiagnose motor

Wenn der motor nicht anspringt, fehler systematisch einkreisen. Damit der motor überhaupt anspringen kann, müssen beim benzinmotor immer zwei grundvoraussetzungen erfüllt sein. Das kraftstoff-luftgemisch muß bis in die zylinder gelangen und der zündfunke muß an den zündkerzen vorhanden sein. Wie man dies prüfen kann, steht in den kapiteln "kraftstoff- und "zündanlage". Achtung: bei fahrzeugen mit benzinmotor darf der anlasser nicht unnötig lange betätigt werden, da sonst der katalysator beschädigt wird, siehe auch.

Störung: der motor springt schlecht oder gar nicht an

Ursache

Abhilfe

Bedienungsfehler beim starten Bei automatikcjetriebe
  • Fahrstufenhebel vordem motorstart in stellung "n" oder "p" stellen.
Benzlnmotor
  • Zündschlüssel drehen und starten bis der motor anspringt.

    Dann erst zündschlüssel loslassen. Bei kälte zusätzlich kupplungspedal durchtreten.

  •  Nur bei heißem motor nach dem anspringen etwas gasgeben.
Diesielmotor
  • Bei kaltem motor: zündung einschalten und sobald die vorglüh-kontrollampe erlischt, motor starten.

    Bei tiefem frost (unter - 1 0 c) zuerst vorglühen, dann gas- und kupplungspedal ganz durchtreten und motor starten.

  •  Bei warmem motor: es braucht nicht vorgeglüht zu werden, der motor kann sofort angelassen werden. Springt der motor nicht sofort an, kurz warten und startvorgang wiederholen. Vor dem gasgeben motor kurze zeit im leerlauf drehen lassen.
Zündanlage defekt oder verschmutzt
  • Zündanlage entsprechend störungsdiagnose überprüfen
Kraftstoffanlage defekt, verschmutzt
  • Kraftstoffanlage entsprechend störungsdiagnose überprüfen
Anlasser dreht zu langsam
  • Batterie laden. Falls einbereichs-motoröl eingefüllt ist, in der kalten jahreszeit winteröl einfüllen. Anlasser überprüfen
Ventilspiel falsch
  • Ventilspiel korrigieren*
Motorsteuerung verstellt
  • Zahnriemen korrekt einbauen
Kompressionsdruck zu niedrig
  • Ventilspiel einstellen, motor überholen
Zylinderkopfdichtung defekt
  • Dichtung ersetzen
Dieselmotor: vorglühanlage (speziell glühkerzen) defekt
  • Vorglühanlage entsprechend störungsdiagnose überprüfen
Einspritzdüsen defekt
  • Einspritzdüsen überprüfen
Einspritzpumpe defekt
  • Einspritzpumpe ersetzen

*) Alle außer 16-ventil-motor (99 kw/135 ps): ventilspiel kann nicht korrigiert werden, da dieses modell wartungsfreie hydrostößel mit automatischem ventilspielausgleich hat. Bei defekt hydrostößel erneuern.

    Siehe auch:

    Kühlmittelregler aus- und einbauen/prüfen
    Der kühlmittelregler (thermostat) öffnet mit zunehmender erwärmung des motors den kühlmittelkreislauf zum kühler. Bleibt der kühlmittelregler durch einen defekt geschlossen, wird der motor zu heiß. Erkennbar ist das am aufleuchte ...

    Spezial-verriegelung
    Wenn das fahrzeug mit einer spezialverrieglung ausgestattet ist, können alle öffnungen verriegelt werden. Es ist dann nicht mehr möglich, die türen mit den inneren türgriffen zu öffnen (wenn z.B. Die scheiben eingeschlagen werden, ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung