Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ventilsitz einschleifen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Der motor / Ventilsitz einschleifen

Selbst einwandfrei bearbeitete ventilsitzringe und neue ventile sollten aufeinander eingeschliffen werden, damit sie optimal abdichten. Dies ist insbesondere beim dieselmotor zu beachten.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ventilsitz einschleifen


  • Die ventile dürfen nur mit feinkörniger schleifpaste eingeschliffen werden. Für die notwendigen drehbewegungen wird ein gummisauger auf den ventilteller gesetzt. Rillenbildung auf den sitzflächen beim einschleifen läßt sich durch häufiges anheben und gleichmäßiges weiterdrehen des ventils während des schleifvorgangs vermeiden.

Achtung: die schleifpaste ist nach dem einschleifen sorgfältig zu entfernen.

  •  Geprüft werden kann der schleifvorgang am tragbild sowie mit kraftstoff; ventil lose einsetzen, kraftstoff in brennraum einfüllen, kraftstoff darf nicht aus der ventilführung auslaufen.

    Sonst schleifvorgang wiederholen.

    Siehe auch:

    Störungsdiagnose zündanlage
    Störung: der motor springt schlecht oder gar nicht an. Ursache Abhilfe Kein zündfunke vorhanden Verteilerkappe feucht, verschmutzt Verteilerkappe reinigen und trocknen, Innen mit zündspray einsprühen ...

    Einbau
    Vor dem einbau keilriemen überprüfen. Sind die flanken ausgefranst. Risse oder bruchstellen vorhanden. Keilriemen in jedem fall ersetzen.  Keilriemen auf die riemenscheiben auflegen und spannen. Keilriemenverlauf, siehe abbildungen unter " ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung