Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Bremsleitung/bremsschlauch ersetzen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die bremsanlage / Bremsleitung/bremsschlauch ersetzen

Für das bremsleitungssystem, das zusammen mit den druckfesten bremsschläuchen für die räder die verbindung vom hauptbremszylinder zu den vier radbremsen herstellt, werden rohre verwendet.

Die bremsschläuche stellen die flexiblen verbindungen zwischen den starren und beweglichen fahrzeugteilen her.

  •  Fahrzeug aufbocken.

Renault Clio Reparaturanleitung. Bremsleitung/bremsschlauch ersetzen


  • Überwurfmutter - 1 - der starren bremsleitung lösen, bis die feder - 3 - entspannt ist. Dadurch wird der bremsschlauch - 2 - aus der verzahnung - 4 - frei.
  •  Bremsschlauch am bremssattel abschrauben und abnehmen.
  •  Leitungsanschluß in richtung hauptbremszylinder mit geeignetem stopfen verschließen, oder vorher bremsflüssigkeit mit saugheber aus dem vorratsbehälter absaugen.
  •  Neue bremsleitung möglichst an gleicher stelle verlegen.
  •  Soll der bremsschlauch am bremssattel erneuert werden, muß vorher der bremssattel ausgebaut werden.
  •  Neuen bremsschlauch so einbauen, daß er bei geradeaus stehenden rädern ohne drall durchhängt.
  •  Bremsschlauch am bremssattel mit 15 nm anschrauben, in die verzahnung der haltelasche - 5 - einsetzen und überwurfmutter mit 15 nm festziehen.
  •  Nur vom werk freigegebene bremsschläuche einbauen.
  •  Nach dem einbau bei entlastetem rad prüfen (wagen angehoben), ob der schlauch allen radbewegungen folgt, ohne irgendwo anzuscheuern.

Achtung: bremsschläuche nicht mit öl oder petroleum in berührung bringen, nicht lackieren oder mit unterbodenschutz besprühen.

  •  Bremsanlage entlüften.
  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Die kraftstoffversorgung
    Zur kraftstoffanlage gehören der kraftstoffbehälter, die kraftstoffleitungen, die einspritzpumpe mit den einspritzventilen sowie der kraftstoffilter. Falls der tank leer gefahren wird, muß die kraftstoffanlage am kraftstoffilter entlüftet werden, ...

    Ausbau
    Achtung: kein offenes feuer. Brandgefahr! Zum ausbau muß der kraftstofftank leer sein. Tank weitestgehend leerfahren, oder kraftstoff mit einer pumpe absaugen. Eine andere methode, den tank leerzupumpen (nur bei benzinmotoren): kraftstoff- zulaufschlauch an ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung