Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Getriebe ausbauen, siehe
  •  mit filzstift oder reißnadel sitz der druckplatte auf dem schwungrad markieren.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Damit das schwungrad beim lösen der schrauben nicht mitdreht. Spezialwerkzeug einsetzen, oder schwungrad am zahnkranz mit schraubendreher und dorn arretieren.
  •  Befestigungsschrauben der kupplungsdruckplatte nacheinander jeweils um 1 bis 1 1/2 umdrehungen lösen, bis die druckplatte entspannt ist.

Achtung: wenn die schrauben sofort ganz gelöst werden, kann die membranfeder beschädigt werden.

  •  Anschließend schrauben ganz herausdrehen.
  •  Druckplatte und kupplungsscheibe herausnehmen. Achtung: druckplatte und kupplungsscheibe beim herausnehmen nicht fallen lassen, sonst können nach dem einbau rupf- und trennschwierigkeiten auftreten.
  •  Schwungrad mit benzingetränktem lappen auswischen.
    Siehe auch:

    Batterie entlädt sich selbständig
    Je nach fahrzeugausstattung addiert sich zur natürlichen selbstentladung der batterie auch die stromaufnahme der verschiedenen steuergeräte im ruhezustand. Daher sollte ein stehendes fahrzeug spätestens alle 6 wochen nachgeladen werden. Wenn der verda ...

    Motortypenschild
    Die daten auf dem motortypenschild oder dem aufkleber a sind bei jedem schriftverkehr oder bei einer teilebestellungen anzugeben. (Position je nach motortyp verschieden) Motortyp Motorkennzahl Motornummer ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung