Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Vor dem einbau kupplung auf belagstärke und belagzustand prüfen. Achtung: die welle, auf der die kupplung sitzt, muß dünn mit spezialfett geschmiert werden, siehe.
  •  Keilverzahnung der getriebe-antriebswellen und der gelenkwellen mit mos2-fett schmieren.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Darauf achten, daß die zentrierhülsen motor/getriebe vorhanden sind und richtig sitzen: in - a - beim getriebe 1,2-/ 1,4 i-motor; in - b - beim 1,8-l-benzinmotor sowie dieselmotor.
  •  Getriebe in den motorraum ablassen und waagerecht in die kupplung einfahren. Falls beim einsetzen die getriebe- antriebswelle nicht in die kupplungsscheibe einrastet, getriebe etwas vom motor abziehen und an der antriebswelle verdrehen, bis die verzahnungen übereinstimmen.

    Darauf achten, daß die zentrierbuchsen in ihre sitze einrasten.

    Siehe auch:

    Einbau
    Mit neuen kupplungen wird ein zentrierdorn mitgeliefert. Die kupplungsscheibe kann auch nach augenmaß mittig in der druckplatte zentriert werden. Besser ist es jedoch, die scheibe mit dem dorn (gibt es auch als sonderwerkzeug von hazet) oder mit einer alten ge ...

    Einbau
    Kraftstofftank anschrauben. Die leitungen so verlegen, daß sie nicht gequetscht oder geknickt werden.  Kraftstoffilter einbauen, siehe.  Falls ausgebaut, bremsleitungen am halter anschrauben.  Elektrischen stecker der kraftstoffpumpe aufs ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung