Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Geberschalter prüfen

Geberschalter sind beispielsweise: öldruckschalter, geber für bremsflüssigkeits- und kühlmittelstand.

  •  Durchgangsprüfer (prüflampe oder ohmmeter) an der zu- und ableitung des schalters anschließen, dazu kabel am schalter abziehen. Achtung: schalter, die im motorblock eingeschraubt sind, haben in der regel kein massekabel, da das schaltergehäuse über den motorblock als massepol dient.
  •  Bei geschlossenem schalter muß der durchgangsprüfer durchgang anzeigen. Am besten ist ein ohmmeter als durchgangsprüfer: bei geschlossenem schalter muß es 0 , bei geöffnetem schalter (unendlich) anzeigen.
  •  Die funktionsfähigkeit etwa der kühlmittel- oder bremsflüssigkeitsstand- warnschalter läßt sich am schnellsten prüfen, indem bei eingeschalteter zündung die zuleitung am schalter abgezogen wird und an eine gute massestelle, zum beispiel gegen den motorblock, gehalten wird.

    Spricht die warnlampe im schalttafeleinsatz jetzt an, liegt der fehler am schalter.

  •  Ein sonderfall ist der öldruckschalter: bei stehendem motor ist der kontakt geschlossen (warnlampe brennt), erst bei einem gewissen öldruck öffnet der schalter.
    Siehe auch:

    Automatik-getriebe: ölstand prüfen
    Verschleißteile:  getriebeöl elf renaultmatic d2 bzw. Mobil atf 220. Prüfen Fahrzeug auf eine ebene fläche stellen.  Motor im leerlauf drehen lassen.  Wählhebel in stellung p bringen. Achtung : war der moto ...

    F-motoren (1,8-l-benzinmotor, 1,9-l-dieselmotor)
    5. Gang einlegen, handbremse lösen und fahrzeug auf einer ebenen fläche etwas vor- oder zurückschieben. Eine andere möglichkeit, den motor zu verdrehen: fahrzeug an einem vorderrad anheben, 5. Gang einlegen und vorderrad von hand verdrehen ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung