Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Generator prüfen

Prüfen

  • Voltmeter an die klemmen der batterie anschließen.
  •  Sämtliche stromverbraucher ausschalten.
  •  Motor starten drehzahl erhöhen, bis sich die spannungsanzeige stabilisiert. Sollwert: 13,5 bis 14,8 volt.
  •  Zusätzliche stromverbraucher wie scheinwerfer, heizgebläse, heizbare heckscheibe und scheibenwischer einschalten.

    Das voltmeter muß weiterhin 13,5 bis 14,8 volt anzeigen.

  •  Werden die sollwerte erreicht, obwohl die batterie nicht ausreichend geladen wird, ist in der regel die batterie defekt.
  •  Falls die spannung bei erhöhung der drehzahl nicht ansteigt oder unter 13,5 v bleibt, liegt ein fehler im ladestromkreis vor.
  •  Voltmeter zwischen masse- und plusanschluß des drehstromgenerators anschließen und prüfung nochmals durchführen. Werden die sollwerte jetzt erreicht, kabel und anschlüsse auf ausreichenden durchgang prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  •  Außerdem kann der fehler durch eine beschädigte diode, unterbrochene phase oder verschmierte kontaktringe im generator verursacht sein.
    Siehe auch:

    Prüfen in eingebautem zustand
    Schalthebel in leerlaufstellung, handbremse anziehen.  Mit hilfskabel klemme 30 (=dickes pluskabel) und 50 (dünnes kabel, zum zündschloß) am anlasser kurz überbrükken, das anlasserritzel muß nach vorne schnellen (klicken) ...

    Lenkrad aus-und einbauen
    Ausbau Lenkrad in mittelstellung bringen.  Zierblende mit den fingern von der lenkradmitte abziehen.  Befestigungsmutter mit sechskant-stecknuß, größe 21 mm, abschrauben.  Stellung des lenkrades zur lenkspindel mit farbe oder ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung