Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Kühlmittelstand prüfen

Der kühlmittelstand sollte in regelmäßigen abständen - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren fahrt.

Zum nachfüllen - auch in der warmen jahreszeit - nur eine mischung aus kühlerfrostschutzmittel und kalkarmem, sauberem wasser verwenden.

Achtung: um die weiterfahrt zu ermöglichen, kann auch, insbesondere im sommer, reines wasser nachgefüllt werden.

Der kühlerfrostschutz muß dann jedoch baldmöglichst korrigiert werden.

Renault Clio Reparaturanleitung. Kühlmittelstand prüfen


  • Der kühlmittelstand soll bei kaltem motor (kühlmitteltemperatur ca. +20 C) zwischen der maxi- und der minimarkierung am ausgleichbehälter - 4 - liegen.
  •  Bevor der kühlmittelstand bei kaltem motor die mini-markierung erreicht, kühlmittel nachfüllen.
  •  Kaltes kühlmittel nur bei kaltem motor nachfüllen, um motorschäden zu vermeiden.

Achtung: verschlußdeckel - 3 - bei heißem motor vorsichtig öffnen. Verbrühungsgefahr! Beim offnen lappen über den verschlußdeckel legen. Verschlußdeckel möglichst bei einer kühlmittel- temperatur unter +90 c öffnen.

  •  Verschlußdeckel beim öffnen zuerst etwas aufdrehen und überdruck entweichen lassen. Danach deckel weiterdrehen und abnehmen.
  •  Sichtprüfung auf dichtheit durchführen, wenn der kühlmittelstand in kurzer zeit absinkt.


    Siehe auch:

    Abblend-/fernlicht
    Motorhaube öffnen. Kunststoffabdeckung - d - abnehmen, dazu die beiden laschen - 3 - zusammendrücken.  Mehrfachstecker abziehen. Klemmbügel - 4 - oben nach vorn drücken, dann nach rechts schieben und anschließend ...

    Zubehör
    Elektrisches und elektronisches zubehör Bevor sie diese art von zubehör installieren (insbesondere bei telefonen und funkgeräten: frequenzbereich, leistung, anbringen der antenne ...), Stellen sie sicher, dass es für ihr fahrzeug geeignet ist. ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung