Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Radbremszylinder aus-und einbauen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die bremsanlage / Radbremszylinder aus-und einbauen

In die radbremszylinder der trommelbremsen sind fest eingestellte bremskraftbegrenzer integriert. Ist der radbremszylinder defekt oder die funktion des bremskraftbegrenzers gestört, so muß die komplette einheit ersetzt werden. Eine reparatur ist nicht zulässig.

Ausbau

  • Bremstrommel ausbauen, siehe.
  •  Obere rückzugfeder mit wasserpumpenzange oder bremsfedernzange aushängen.
  •  Bremsbacken oben auseinanderziehen, damit die kolben des radbremszylinders frei werden. Achtung: bei verschmierten bremsbelägen bremsbacken ersetzen.
  • Lappen unter bremsträgerblech legen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Überwurfmutter - 2 - für bremsleitung lösen, nicht abschrauben.
  •  Beide schrauben - p f e i l e - für radbremszylinder herausdrehen.

    1 - Entlüfterschraube.

Einbau

  • Neuen radbremszylinder bereithalten.
  •  Mutter für bremsleitung abschrauben und sofort in neuen radbremszylinder handfest einschrauben. Dadurch ist sichergestellt, daß nur wenig bremsflüssigkeit ausläuft.
  •  Schrauben für radbremszylinder einschrauben und mit 10 nm, also nicht zu fest, anziehen.
  •  Überwurfmutter für bremsleitung mit 15 nm festziehen.
  •  Obere rückzugfeder einhängen.
  •  Bremstrommel einbauen, siehe.
  •  Bremsanlage entlüften.
    Siehe auch:

    Heckleuchten
    Defekte lampe eindrucken, um 450 nach links drehen und herausnehmen.  Neue glühlampe in fassung eindrücken, nach rechts drehen und einrasten.  Lampenbelegung: a - schluß- und bremsleuchte 5/21 watt b - nebelschlußleucht ...

    Öldruckschalter prüfen 
    Achtung: prüfung der öldruckanzeige, siehe auch.  Elektrisches kabel vom öldruckschalter abziehen. Öldruckschalter herausschrauben. Der öldruckschalter befindet sich an der motorblock-vorderseite. Öldruckschalter mi ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung