Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: 1,2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor

  • Zylinderkopfschrauben in der reihenfolge von 1 bis 10 mit einem drehmomentschlüssel und 20 nm anziehen.
  •  Mit starrem schlüssel die zylinderkopfschrauben in der richtigen reihenfolge um den winkel 97 +- 2 weiterdrehen.

Achtung: um die 97 beim anziehen einzuhalten, ist es sinnvoll, entsprechende markierungen am zylinderkopf anzubringen.

Dazu schlüssel auf schraube aufsetzen und im abstand von 97 eine markierung mit kreide anbringen, oder aus pappe eine 97-winkelscheibe ausschneiden. Es kann auch eine winkelscheibe, zum beispiel hazet 6690, für den schraubenanzug verwendet werden.

  •  Schrauben 1 und 2 lösen, bis sie frei drehbar sind.
  •  Schrauben 1 und 2 zuerst mit drehmomentschlüssel auf 20 nm anziehen, dann mit starrem schlüssel um den winkel
  •  schrauben 3, 4, 5 und 6 lösen, bis sie frei drehbar sind.
  •  Schrauben 3, 4, 5 und 6 zuerst mit drehmomentschlüssel auf 20 nm anziehen, dann mit starrem schlüssel um den winkel 97 +- 2 weiterdrehen.
  •  Schrauben 7, 8, 9 und 10 lösen, bis sie frei drehbar sind.
  •  Schrauben 7, 8, 9 und 10 zuerst mit drehmomentschlüssel auf 20 nm anziehen, dann mit starrem schlüssel um den winkel 97 +- 2 weiterdrehen.
    Siehe auch:

    Einbau
    Dichtring für zündverteiler auf beschädigung prüfen, gegebenenfalls ersetzen.  Verteiler einsetzen, dabei mitnehmerklaue am verteiler so ausrichten, daß sie in die nuten der nockenwelle paßt. Achtung: die mitnehmerklaue i ...

    Leerlaufdrehzahl prüfen/einstellen
    Da dieselmotoren keine zündanlage besitzen, wird zur messung der leerlaufdrehzahl ein spezieller dieselmotortester benötigt (zum beispiel von fa. Bosch). Er ist teuer, so daß sich der kauf nicht unbedingt lohnt.  Motor auf betriebstemperatur ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung