Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Radschrauben bei auf dem boden stehendem fahrzeug lösen.
  •  Scheibenrad (felge) zur radnabe mit farbe kennzeichnen.

    Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder an gleicher stelle montiert werden.

  •  Fahrzeug vorn aufbocken.
  •  Rad abnehmen.
  •  Vorderachse am querlenker abstützen, damit die gelenkwelle nach ausbau des federbeins nicht nach unten durchhängt.

    Dazu geeigneten stützbock oder hydraulikheber unter dem querlenker postieren.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Am achsschenkelträger muttern von beiden schrauben -1 - abschrauben und die bolzen herausdrücken.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Unteres stoßdämpferende mit hilfe eines holzkeiles am unteren querlenker abstützen, damit die antriebswelle nicht durch den dämpfer beschädigt wird. Anschließend federbein oben am federbeindom abschrauben, dabei kolbenstange mit einem innensechskantschlüssel gegenhalten.
  •  Federbein herausnehmen. Dazu, falls erforderlich, achsschenkelträger etwas absenken.
    Siehe auch:

    Kontrolllampen
    Die anzeige der informationen ist abhängig von den optionen und dem vertriebsland. Instrumententafel a: wird beim einschalten der zündung beleuchtet. Die helligkeit kann durch drehen des rändelrads 1 eingestellt werden. Beim aufleuchten besti ...

    Bodenhöhe des fahrzeugs kontrollieren
    H1 und h4 = entfernung radmittelpunkt zum boden; h2 = zwischen längsträger (in höhe der vorderachse) und boden; h5 = zwischen mittelpunkt des achsrohrs und boden. Einstellbedingungen beachten. Sollwerte fahrzeuge mit 1,2-l-motor: h1 - h2 = 8 ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung