Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

Achtung: alle leitungen schläuche und stecker, die ausgebaut oder abgezogen werden, vor dem ausbau mit klebeband markieren, so daß sie an der richtigen stelle wieder montiert werden können.

  • Motorhaube ausbauen, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Zündkerzenstecker-abziehwerkzeug - 3 - an kunststoffabdeckung - 4 - ausclipsen und abnehmen, siehe abbildung r-10273.
  •  Kunststoffabdeckung aufklappen und deckel abnehmen.
  • Kraftstoffdampf-adsorptionsleitung - 5 - am saugrohr - 1 3 - abziehen.
  •  Leitung aus unterteil/kunststoffabdeckung auslösen und nach rechts ablegen.
  •  Leitung für kraftstoffdruckregler - 1 6 - am saugrohr - 1 3 - abziehen.
  •  Leitung - 1 6 - aus unterteil/kunststoffabdeckung auslösen und nach links ablegen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Sämtliche zündkerzenstecker mit werkzeug - 3 - abziehen.

    Zuvor reihenfolge markieren.

  • Sämtliche zündleitungen aus unterteil/kunststoffabdeckung auslösen.
  •  Zündleitungen nach links ablegen.
  •  3 Torx-schrauben am unterteil'kunststoffabdeckung herausdrehen und kunststoffabdeckung abnehmen.
  •  Luftschlauch vom drosselklappengehäuse zum luftfilter ausbauen. Schellen zuvor lösen.
  •  Unterdruckleitung - 3 - für bremskraftverstärker am saugrohr - 1 3 - abziehen.
  •  Unterdruckanschluß -18- für saugrohrdruckfühler am saugrohr abziehen.
  •  Kraftstoffzufuhrschlauch - 1 4 - am verteilerrohr und kraftstoffrücklaufschlauch - 1 5 - am kraftstoffdruckregler abziehen.
  •  Am drosselklappengehäuse den stecker - 1 9 - für schrittmotor/ leerlaufregulierung abziehen.
  •  Stecker für ansauglufttemperaturfühler -10-, drosselklappenpotentiometer - 9 - und für die einspritzventile - 8 - abziehen.
  •  Muttern - 1 1 - für krümmer am zylinderkopf abschrauben.
  •  Schrauben - 1 2 - für krümmer am zylinderkopfdeckel herausdrehen.
  •  Gaszug -20- am drosselklappenhebel aushängen.

    Steckraste nicht entfernen, siehe.

  •  Halter für drosselklappengehäuse vom zylinderkopf abbauen.
  •  Ansaugkrümmer. Drosselklappengehäuse und verteilerrohr zusammen abnehmen.
  •  Zylinderkopfdeckel abschrauben und abnehmen.
    Siehe auch:

    Benzinmotoren
    Batterie muß geladen sein (ca. 12,5 Volt).  Zündung ausschalten. Kraftstoff-rücklaufleitung - b - zum tank am einspritzgehäuse abziehen, vorher schlauchschelle lösen. Die abbildung zeigt die einpunkt-einspritzung der 1,2 ...

    Kühlmittelstand prüfen
    Der kühlmittelstand sollte in regelmäßigen abständen - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren fahrt. Zum nachfüllen - auch in der warmen jahreszeit - nur eine mischung aus kühlerfro ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung