Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Zylinderkopfdeckel mit neuer dichtung aufsetzen und festschrauben.
  •  Drosselklappengehäuse, verteilerrohr und ansaugkrümmer zusammen aufsetzen. Neue dichtungen verwenden.
  •  6 Muttern - 1 1 - für ansaugkrümmerbefestigung am zylinderkopf zunächst gleichmäßig soweit anziehen, bis der ansaugkrümmer am zylinderkopf anliegt. Dann muttern mit 15 nm festziehen.
  •  Obere schrauben - 1 2 - am zylinderkopfdeckel mit 9 nm festziehen.
  •  Halter für drosselklappengehäuse am zylinderkopf anschrauben.
  •  Gaszug einhängen und einstellen, siehe.
  •  Stecker für drosselklappenpotentiometer, emspritzventile, ansauglufttemperaturfühler, sowie für den schrittmotor/ leerlaufregulierung nach markierung aufschieben.
  •  Kraftstoffzufuhrschlauch am verteilerrohr und kraftstoffrücklaufschlauch am kraftstoffdruckregler aufschieben.
  •  Unterdruckleitung für bremskraftverstärker und unterdruckanschluß für saugrohrdruckfühler am saugrohr - 1 3 - aufschieben.
  • Luftschlauch zwischen drosselklappengehäuse und luftfilter aufschieben und mit schellen befestigen.
  •  Kunststoffabdeckung/unterteil aufsetzen und mit 3 torx- schrauben festziehen.
  •  Zündleitungen in kunststoffabdeckung verlegen.
  •  Zündkerzenstecker in richtiger reihenfolge auf zündkerzen aufschieben. Zündfolge 1 - 3 - 4 - 2 .
  •  Leitung für kraftstoffdruckregler und kraftstoffdunst-adsorptionsleitung in kunststoffabdeckung verlegen.
  •  Leitungen am saugrohr aufschieben.
  •  Deckel für kunststoffabdeckung am unterteil einhängen, verschließen und mit zündkerzenstecker-abziehwerkzeug - 3 - fixieren, siehe abbildung r-10273.
  •  Motorhaube einbauen, siehe.
    Siehe auch:

    Warnung reifendruckverlust
    Wenn das fahrzeug damit ausgestattet ist, gibt dieses system bei druckverlust eines oder mehrerer reifen eine warnung aus. Funktionsprinzip Jedes rad (mit ausnahme des reserverads) ist mit einem in das ventil eingesetzten sensor ausgestattet, der den reifendru ...

    Widerstände aus- und einbauen
    Ausbau Mehrfachstecker - a - und - b - abziehen.  Gehäuse mit widerständen herausnehmen, vorher die klemmen - c - spreizen. Einbau Vor dem einbau freigängigkeit des gebläsemotors prüfen. Läßt sich der motor n ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung