Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Zylinderkopf aus- und einbauen/ zylinderkopfdichtung wechseln

Reparaturanleitung - Renault Clio / 1,2-l-motor seit 4/96 / Zylinderkopf aus- und einbauen/ zylinderkopfdichtung wechseln

Zum aus- und einbau des zylinderkopfes beziehungsweise zum wechseln der zylinderkopfdichtung werden die renault-spezialwerkzeuge mot. 1273. Mot. 1289-03 Sowie mot. 1379 Benötigt.

Zylinderkopf nur bei abgekühltem motor ausbauen.

Eine defekte zylinderkopfdichtung ist an einem oder an mehreren der folgenden merkmale erkennbar:

  •  leistungsverlust.
  •  Kühlflüssigkeitsverlust. Weiße abgaswolken bei warmem motor.
  •  Ölverlust.
  •  Kühlflüssigkeit im motoröl, ölstand nimmt nicht ab, sondern zu. Graue farbe des motoröls, schaumbläschen am peilstab. Öl dünnflüssig.
  •  Motoröl in der kühlflüssigkeit.
  •  Kühlflüssigkeit sprudelt stark.
  •  Keine kompression auf 2 benachbarten zylindern.

Beim wechseln einer defekten zylinderkopfdichtung sollten ebenfalls das motoröl und die kühlflüssigkeit gewechselt werden. Einfüllmengen, siehe motortabelle auf.

Siehe auch:

Einbau
Prüfen, ob der schaumgummiring über der fensterkurbelachse sitzt, gegebenenfalls einsetzen. Falls erforderlich, dichtmasse ausbessern beziehungsweise neu auftragen (et-nr. 7701421049).  Türverkleidung oben über den türkno ...

Austauschen der räder
Es ist nicht zweckmäßig, bei einem austausch der räder, die drehrichtung der reifen zu ändern, da sich die reifen nur unter vorübergehend stärkerem verschleiß der veränderten drehrichtung anpassen. Wenn die vorderen reifen ...

   

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung