Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Bedienungsanleitung - Renault Clio :: Ausrüstungen im gepäckraum

Gepäckraumabdeckung: kombi-ausführung

Aufrollen des flexiblen

Abschnitts der heckablage 1

Renault Clio - Abschnitts der heckablage 1


Ziehen sie leicht am griff 2, um die stifte aus ihren befestigungspunkten auf jeder seite des gepäckraums herauszuziehen.

Führen sie die heckablage beim aufrollvorgang.

Entfernen der heckablage

Renault Clio - Entfernen der heckablage


Bewegen sie die gepäckraumabdeckung mithilfe des griffs 2 nach rechts (pfeilrichtung a) und heben sie die linke seite in der aufrollvorrichtung an (pfeilrichtung b).

Für den einbau erst die rechte seite einsetzen, diese nach rechts drücken (bewegung a) und anschließend die linke seite der aufrollvorrichtung in ihre aufnahme einsetzen.

Verstauen der gepäckraumabdeckung 1

Renault Clio - Verstauen der gepäckraumabdeckung 1


Heben sie die bodenklappe an (siehe "ausstattungen gepäckraum" in kapitel 3).

Verstauen sie die gepäckraumabdeckung, indem sie zuerst die eine seite einführen und dann die andere.

Klappen sie die bodenklappe wieder herunter.

Legen sie keine schweren oder harten gegenstände auf die gepäckraumabdeckung. Im falle einer abrupten bremsung oder eines unfalls könnten diese gegenstände die insassen in gefahr bringen.

    Siehe auch:

    Stellung der luftklappe prüfen
    1.2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor: 1,7-L-vergasermotor: Die stellung der luftklappe - c - wird durch ein thermoelement - 2 - gesteuert, das im ansaugkanal - d - sitzt.  Bei laufendem, kaltem motor muß die klappe den warmluftkanal - b - &oum ...

    Die abs-anlage
    Als sonderausstattung besitzt der renault clio das bosch-anti-blockier-system (abs). Ein nachträglicher einbau des abs ist nicht möglich. Das antiblockiersystem (abs) verhindert, daß bei scharfem abbremsen die räder blockieren. Dadurch bleibt ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung