Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Bosch-zündkerze

Renault Clio Reparaturanleitung. Bosch-zündkerze


  1. W = gewinde m 14 x 1,25 mit flachdichtsitz, sw 21; f = gewinde m 14 x 1,25 mit flachdichtsitz, sw 16: m = gewinde m 18 x 1,5 mit flachdichtsitz, sw 25; h = gewinde m 14 x 1,25 mit kegeldichtsitz, sw 16; d = gewinde m 18 x 1,5 mit kegeldichtsitz, sw 21; sw = schlüsselweite.
  2. Wärmewert-kennzahl. Die wärmewertskala wird von 06 ("kalt") bis 13 ("warm") angegeben. Dabei entspricht die kennzahl 7 dem alten wärmewert 175 (frühere bezeichnung), 6 - 200,5 - 225 usw.
  3.  A = gewindelänge 12,7 mm, normale funkenlage; b = gewindelänge 12,7 mm, vorgezogene funkenlage; c = gewindelänge 19 mm, normale funkenlage; d = gewindelänge 19 mm, vorgezogene funkenlage.
  4.  = Elektrodenwerkstoff der mittelelektrode: ohne angabe = cr-ni-legierung, c = ni-cu-verbund-mittelelektrode, s = silber- mittelelektrode, p = platin-mittelelektrode, o = standard- zündkerze mit verstärkter mittelelektrode.
  5.  R = 1 k abbrandwiderstand. Die funktion der zündanlage wird dadurch nicht beeinflußt.
    Siehe auch:

    Gaszug einstellen
    Gaspedal voll durchtreten lassen (helfer). Gaszug durch umstecken der steckraste am widerlager so einstellen, daß am drosselklappenhebel die vollgasstellung gerade erreicht wird.  Drosselklappenhebel mit der hand bis zum vollgasanschlag d ...

    Störungsdiagnose motorkühlung
    Störung: die kühlmitteltemperatur ist zu hoch, anzeige steht im roten bereich Ursache Abhilfe Zu wenig kühlflüssigkeit im kreislauf Ausgleichbehälter muß bis zur markierung voll sein. Gegebenen ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung