Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Generator prüfen

Prüfen

  • Voltmeter an die klemmen der batterie anschließen.
  •  Sämtliche stromverbraucher ausschalten.
  •  Motor starten drehzahl erhöhen, bis sich die spannungsanzeige stabilisiert. Sollwert: 13,5 bis 14,8 volt.
  •  Zusätzliche stromverbraucher wie scheinwerfer, heizgebläse, heizbare heckscheibe und scheibenwischer einschalten.

    Das voltmeter muß weiterhin 13,5 bis 14,8 volt anzeigen.

  •  Werden die sollwerte erreicht, obwohl die batterie nicht ausreichend geladen wird, ist in der regel die batterie defekt.
  •  Falls die spannung bei erhöhung der drehzahl nicht ansteigt oder unter 13,5 v bleibt, liegt ein fehler im ladestromkreis vor.
  •  Voltmeter zwischen masse- und plusanschluß des drehstromgenerators anschließen und prüfung nochmals durchführen. Werden die sollwerte jetzt erreicht, kabel und anschlüsse auf ausreichenden durchgang prüfen, gegebenenfalls ersetzen.
  •  Außerdem kann der fehler durch eine beschädigte diode, unterbrochene phase oder verschmierte kontaktringe im generator verursacht sein.
    Siehe auch:

    Spannung mit spezialwerkzeug prüfen
    Werkzeug ele.346 Folgendermaßen eichen: auf den druckstößel eine kraft von 30 n ( 3 kg) ausüben. Daraufhin muß der bund - a - des stößels mit der hülse - b - fluchten, andernfalls mit der schraube - c - den federd ...

    Warnung reifendruckverlust
    Wenn das fahrzeug damit ausgestattet ist, gibt dieses system bei druckverlust eines oder mehrerer reifen eine warnung aus. Funktionsprinzip Jedes rad (mit ausnahme des reserverads) ist mit einem in das ventil eingesetzten sensor ausgestattet, der den reifendru ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung