Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Nachschalldämpfer aus- und einbauen (16v-motor)

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die abgasanlage / Nachschalldämpfer aus- und einbauen (16v-motor)

Hinweis: zum ausbau des nachschalldämpfers muß die hinterachse etwas abgesenkt werden.

Ausbau

  • Fahrzeug aufbocken, siehe.
  •  4 Befestigungsschrauben der hinterachse am aufbau so weit wie möglich lösen, nicht abschrauben.
  •  Beide stoßdampfer am querlenker abschrauben, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Nachschalldämpfer aus- und einbauen


  • Schelle des nachschalldämpfers - 5 - lösen und aushängen.

    Läßt sich das rohr nicht auseinanderziehen, trennstelle mit einem schweißbrenner erwärmen. Hitzeschutzschild unterlegen, brandgefahr!

Einbau

  • Nachschalldämpfer aufschieben, in die gummilager einhängen und schelle mit 20 nm festziehen.
  •  Hinterachse an der karosserie festschrauben, anzugsdrehmoment der 4 schrauben 100 nm.
  •  Stoßdämpfer an den unteren querlenkern mit 85 nm anschrauben.
  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Gelenkwelle ausbauen. Die teile des inneren gleichlaufgelenks: 1-gelenkmuffe, 2-gelenkstern, 3-blechmanschette, 4-ringfeder, 5-gummimanschette, 6-gummiring, 7-gelenkwelle. Ausführung mit ringfeder: ringfeder -1 - der manschette an der gelenkmu ...

    Ausbau
    Gelenkwelle ausbauen. Inneren faltenbalg (getriebeseitige manschette) ausbauen, siehe Spannbänder für faltenbalg am äußeren gleichlaufgelenk (radseite) mit einer eisensäge durchsägen. Dabei die nuten an der gelenkkapsel ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung