Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ölstand für servolenkung prüfen

Renault Clio Reparaturanleitung. Ölstand für servolenkung prüfen


  • Der ölstand für die lenkhilfe im vorratsbehälter - 3 - bei abgestelltem und kaltem motor (umgebungstemperatur) prüfen.
  •  Der ölstand muß zwischen den marken "mini" und "maxi" stehen. Die "mini/maxi"-markierungen sind außen am vorratsbehälter angebracht.

    Falls nicht, befindet sich ein ölmeßstab am verschlußdeckel (abbildung). Der ölstand muß dann zwischen den marken - a - und - b - stehen.

  •  Andernfalls hydrauliköl nachfüllen.

    Dabei nur ein von renault freigegebenes öl verwenden, zum beispiel: elf renaultmatic d2, mobil atf 220.

  •  Grundsätzlich nur neues öl nachfüllen, da selbst kleinste verunreinigungen zu störungen an der hydraulischen anlage führen können.
  •  Falls hydrauliköl nachgefüllt wurde, motor starten und bei laufendem motor das lenkrad mehrmals von anschlag zu anschlag bewegen, dadurch entlüftet sich die anlage.
  •  Falls öl nachgefüllt wurde, lenksystem auf dichtheit prüfen.
    Siehe auch:

    Bodenhöhe des fahrzeugs kontrollieren
    H1 und h4 = entfernung radmittelpunkt zum boden; h2 = zwischen längsträger (in höhe der vorderachse) und boden; h5 = zwischen mittelpunkt des achsrohrs und boden. Einstellbedingungen beachten. Sollwerte fahrzeuge mit 1,2-l-motor: h1 - h2 = 8 ...

    Kraftstoffpumpe/tankgeber aus- und einbauen
    Der tankgeber und die benzin-kraftstoffpumpe sitzen oben im kraftstoffbehälter. Zum ausbau dieser teile muß daher zuvor der tank ausgebaut werden. Mit sinkendem kraftstoffspiegel sinkt auch der schwimmer im tankgeber ab. Durch einen schleifkontakt am sc ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung