Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

Achtung: kein offenes feuer. Brandgefahr! Zum ausbau muß der kraftstofftank leer sein. Tank weitestgehend leerfahren, oder kraftstoff mit einer pumpe absaugen. Eine andere methode, den tank leerzupumpen (nur bei benzinmotoren): kraftstoff- zulaufschlauch an der einspritzanlage abklemmen und in einen kanister halten. Kraftstoffpumpenrelais überbrücken und tank mit der eingebauten kraftstoffpumpe leerpumpen lassen, siehe

  •  batterie-massekabel ( - ) abklemmen. Achtung: dadurch wird aus dem speicher des radios der code für die diebstahlsicherung gelöscht. Die batterie darf nur bei ausgeschalteter zündung abgeklemmt werden, da sonst das steuergerät der einspritzanlage beschädigt wird. Vor dem abklemmen sollten auch die hinweise im kapitel "radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.
  •  Fahrzeug aufbocken.
    Siehe auch:

    Die karosserie
    Die karosserie des renault clio ist selbsttragend. Bodengruppe. Seitenteile, dach und die hinteren kotflügel sind miteinander verschweißt. Größere karosserieschäden lassen sich deshalb nur von einer fachwerkstatt beheben. Motorhaube. H ...

    Fahrzeugtypenschild
    Die daten auf der seite des motor-typenschilds sind bei jeglichem schriftverkehr anzugeben. Das vorhandensein und der ort der informationen sind vom fahrzeug abhängig. Fabrikschild a Name des herstellers. Zulassungsnummer. Identifizierung ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung