Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Fahrzeug aufbocken.
  •  Frontgrill ausbauen.
  •  Scheibenwischer ausbauen, siehe.
  •  Stoßfänger vorn freilegen, nicht ausbauen. Dazu 2 torxschrauben t20 - 1 - herausschrauben. Kunststoffmutter - 2 - lösen und kunststoff-abdeckung des stoßfängers abnehmen. Anschließend schraube - 3 - herausdrehen.

    Dazu wird eine knarre oder ein 12-kant-rohrschlüssel benötigt.

  •  Radkastenabdeckung ausbauen, dazu 1 torxschraube t20 - 4 - abschrauben und 6 clipse - 5 - mit breitem schraubendreher heraushebeln.
  •  Kotflügel abschrauben, dazu 7 schrauben - 7 - und eine torxschraube t20 - 6 - herausdrehen.
  • Durch den unterbodenschutz sitzt der kotflügel sehr fest.

    Zum lösen des kotflügels, insbesondere des vorderen teiles.

    Ist deshalb ein fön erforderlich, der mindestens eine temperatur von +600 c erreicht.

  •  Fön mit flachdüse ausrüsten und unterbodenschutz ringsum nacheinander aufweichen und kotflügel stück für stück vorsichtig abziehen.
    Siehe auch:

    Leerlaufdrehzahl prüfen/einstellen
    Da dieselmotoren keine zündanlage besitzen, wird zur messung der leerlaufdrehzahl ein spezieller dieselmotortester benötigt (zum beispiel von fa. Bosch). Er ist teuer, so daß sich der kauf nicht unbedingt lohnt.  Motor auf betriebstemperatur ...

    Prüfen in eingebautem zustand
    Schalthebel in leerlaufstellung, handbremse anziehen.  Mit hilfskabel klemme 30 (=dickes pluskabel) und 50 (dünnes kabel, zum zündschloß) am anlasser kurz überbrükken, das anlasserritzel muß nach vorne schnellen (klicken) ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung