Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Oberen zahnriemenschutz ausbauen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Zylinderkopfdeckel ausbauen und mit dichtung abnehmen.
  •  Kurbelwelle auf ot zylinder 1 stellen, siehe.

Achtung: motorstellung nicht mehr verändern.

  •  Zahnriemen entspannen und nur oben vom nockenwellenrad abnehmen, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Nockenwellenrad von vorn mit einem 10er steckschlüssel arretieren, wie in der abbildung gezeigt. Nockenwellenrad abschrauben und abnehmen, gegebenenfalls mit leichten schlägen eines gummihammers abtreiben. Scheibenfeder für nockenwelle entfernen.
  • Dieselmotor: unterdruckpumpe ausbauen, siehe
  •  benzinmotor: zündverteiler ausbauen, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Sämtliche lagerdeckel in reihenfolge und einbaurichtung kennzeichnen, siehe abbildung.
  •  Zuerst lagerdeckel 5,1 und 3 ausbauen, dann lagerdeckel 2 und 4 abwechselnd über kreuz lösen.
  •  Nockenwelle herausnehmen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


Achtung: falls die tassenstößel herausgenommen werden, diese kennzeichnen, damit sie an gleicher stelle wieder eingesetzt werden können. Tassenstößel senkrecht stellen, damit die einstellscheiben nicht herausfallen.

    Siehe auch:

    Heizung und klimaanlage mit manueller regelung
    Klimaanlage mit manueller regelung Bedieneinheiten: Temperaturregelung Regler für gebläseleistung Klimaanlage Verteilung der luft im fahrgastraum Entfrostungs-/antibeschlageinrichtung der heckscheibe und heizbare außenspiegel (je nac ...

    Reifendruck
    Aufkleber a Öffnen sie die fahrertür, um ihn zu lesen. Der reifendruck muss bei kalten reifen gemessen werden. Ist eine messung bei kalten reifen nicht möglich, den reifendruck um 0,2 bis 0,3 bar (3 psi) gegenüber dem sollwert erhö ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung