Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Zylinderkopf ausbauen, siehe.
  •  Zylinderkopfdeckel abschrauben.

Achtung: werden teile der ventilsteuerung wieder verwendet, müssen diese an gleicher stelle eingebaut werden. Damit keine verwechslungen vorkommen, empfiehlt es sich, ein entsprechendes ablagebrett anzufertigen.

1,8-L-benzinmotor mit 65 kw/88 ps und 1,9-l-dieselmotor

  • Nockenwelle ausbauen, siehe.
  •  Tassenstößel markieren und herausnehmen.

Renault Clio Reparaturanleitung. 1,8-L-benzinmotor mit 65 kw/88 ps und 1,9-l-dieselmotor


  • E-motor: die kipphebelachse - e - mit kipphebeln ausbauen.

    Vorher den sitz der schrauben markieren, damit sie an gleicher stelle wieder eingebaut werden. Die beiden gelben schrauben - b - sind aus vollmaterial, die drei schwarzen schrauben - c - sind hohlschrauben (ölkanäle).

Renault Clio Reparaturanleitung. 1,8-L-benzinmotor mit 65 kw/88 ps und 1,9-l-dieselmotor


  • Ventilfedern ausbauen. Hierzu benutzen die werkstätten ein spezialwerkzeug (facom u43l). Man kann die ventilkegelstücke - und damit die ventile einschließlich der ventilfedern - auch mit hilfe einer handelsüblichen ventilfederzange ausbauen.

Renault Clio Reparaturanleitung. 1,8-L-benzinmotor mit 65 kw/88 ps und 1,9-l-dieselmotor


  1.  Unterer ventilteller,
  2.  ventilschaftabdichtung,
  3.  ventilfeder,
  4.  oberer ventilfederteller,
  5.  ventilkegelstücke.
  • Ventilfedern zusammendrücken und ventilkegelstücke herausnehmen. Ventilfederteller oben und ventilfedern abnehmen. Ventil herausziehen.
  •  Ventilschaftabdichtung herausziehen. Zum ausbau benutzen die werkstätten eine spezialzange (zum beispiel hazet 791-2).
  •  Untere federauflage herausnehmen.
    Siehe auch:

    Zylinderkopf aus- und einbauen/ zylinderkopfdichtung wechseln
    Zum aus- und einbau des zylinderkopfes beziehungsweise zum wechseln der zylinderkopfdichtung werden die renault-spezialwerkzeuge mot. 1273. Mot. 1289-03 Sowie mot. 1379 Benötigt. Zylinderkopf nur bei abgekühltem motor ausbauen. Eine defekte zylinderko ...

    Ausbau
    1,8-L-motoren und dieselmotor: luftfilter ausbauen.  Seilzug an der ausrückgabel aushängen.  Pedal niederdrücken und halten. Dadurch wird der seilzug herausgezogen Seilzugendstück aus seinem sitz am segment der nachstellv ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung