Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau 1,8-l-benzinmotoren, 1,9-l-dieselmotor

  • Die kühlmittelpumpe sitzt seitlich im motorblock. Sie wird vom keilriemen angetrieben, der auch den generator antreibt.
  •  Batterie-massekabel ( - ) abklemmen. Achtung: dadurch wird aus dem speicher des radios der code für die diebstahlsicherung gelöscht. Die batterie darf nur bei ausgeschalteter zündung abgeklemmt werden, da sonst das steuergerät der einspritzanlage beschädigt wird. Vor dem abklemmen sollten auch die hinweise im kapitel "radio" bzw. "Batterie aus- und einbauen" durchgelesen werden.
  •  3 Schrauben für riemenscheibe an der kühlmittelpumpe lockern.
  •  Rillen-keilriemen ausbauen, siehe.
  •  Riemenscheibe an der kühlmittelpumpe abschrauben.
  •  Kühlmittel ablassen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau 1,8-l-benzinmotoren, 1,9-l-dieselmotor


  • Befestigungsschrauben - p f e i l e - für kühlmittelpumpe am motorblock abschrauben, kühlmittelpumpe mit dichtung abnehmen.
  •  Dichtungsreste entfernen.

Einbau

  • Dichtung ersetzen, kein zusätzliches dichtmittel verwenden.

    Dichtflächen müssen trocken und sauber sein.

  •  Kühlmittelpumpe einsetzen, schrauben mit 20 nm festziehen.
  •  Keilriemen einbauen, siehe.
  •  Kühlmittel auffüllen und kühlsystem entlüften, siehe.
  •  Massekabel ( - ) und pluskabel an die batterie anklemmen.

    Radio neu codieren, siehe.

  •  Nach probefahrt dichtigkeit der kühlanlage prüfen.
    Siehe auch:

    Bodenhöhe des fahrzeugs kontrollieren
    H1 und h4 = entfernung radmittelpunkt zum boden; h2 = zwischen längsträger (in höhe der vorderachse) und boden; h5 = zwischen mittelpunkt des achsrohrs und boden. Einstellbedingungen beachten. Sollwerte fahrzeuge mit 1,2-l-motor: h1 - h2 = 8 ...

    Ausbau
    Befestigungsschellen entfernen und manschette auf der ganzen länge aufschneiden. Manschette und vorhandenes fett entfernen. Sicherungsring - 7 - mit handelsüblicher zange für sicherungsringe ausfedern, dabei gleichzeitig leichte hammers ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung