Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausrücklager aus- und einbauen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die kupplung / Ausrücklager aus- und einbauen

Das ausrücklager ist immer dann auszuwechseln, wenn beim auskuppeln geräusche entstehen oder wenn das lager schwergängig ist. Bei hoher laufleistung des fahrzeugs ist es empfehlenswert, das lager vorsorglich immer zusammen mit der kupplung auszuwechseln.

Ausbau

  • Getriebe ausbauen, siehe.
  •  Ausrückgabel zur seite schwenken und ausrücklager herausnehmen.
  •  Gummiabdeckung und ausrückgabel nach innen zum kupplunggehäuse hin ausbauen.

Einbau

  • Führung des ausrücklagers und die auflageflächen der ausrückgabel mit mos2-fett, zum beispiel molykote br 2, dünn bestreichen.
  •  Ausrückgabel einsetzen und die gummiabdeckung wieder anbringen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Ausrücklager auf die führungshülse aufsetzen und die haltenase - a - in die ausrückgabel einsetzen.
  •  Auflagefläche des ausrücklagers an der membranfeder an der kupplungsdruckplatte mit mos2-fett, zum beispiel molykote br 2, schmieren.
  •  Getriebe einbauen, siehe.
  •  Probefahrt durchführen.
    Siehe auch:

    Regeln zur reifenpflege
    Generell gilt, daß reifen sozusagen ein "gedächtnis" haben und unsachgemäße behandlung - dazu zählt beispielsweise auch schnelles oder häufiges überfahren von bordsteinoder schienenkanten - oft erst viel später zu r ...

    Einbau
    Kraftstofftank anschrauben. Die leitungen so verlegen, daß sie nicht gequetscht oder geknickt werden.  Kraftstoffilter einbauen, siehe.  Falls ausgebaut, bremsleitungen am halter anschrauben.  Elektrischen stecker der kraftstoffpumpe aufs ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung