Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausrücklager aus- und einbauen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die kupplung / Ausrücklager aus- und einbauen

Das ausrücklager ist immer dann auszuwechseln, wenn beim auskuppeln geräusche entstehen oder wenn das lager schwergängig ist. Bei hoher laufleistung des fahrzeugs ist es empfehlenswert, das lager vorsorglich immer zusammen mit der kupplung auszuwechseln.

Ausbau

  • Getriebe ausbauen, siehe.
  •  Ausrückgabel zur seite schwenken und ausrücklager herausnehmen.
  •  Gummiabdeckung und ausrückgabel nach innen zum kupplunggehäuse hin ausbauen.

Einbau

  • Führung des ausrücklagers und die auflageflächen der ausrückgabel mit mos2-fett, zum beispiel molykote br 2, dünn bestreichen.
  •  Ausrückgabel einsetzen und die gummiabdeckung wieder anbringen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Ausrücklager auf die führungshülse aufsetzen und die haltenase - a - in die ausrückgabel einsetzen.
  •  Auflagefläche des ausrücklagers an der membranfeder an der kupplungsdruckplatte mit mos2-fett, zum beispiel molykote br 2, schmieren.
  •  Getriebe einbauen, siehe.
  •  Probefahrt durchführen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Kühlmittel ablassen und auffangen, siehe kapitel "wartung " 1,2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor: kühlmittelschlauch am zylinderkopf abziehen, vorher schelle lösen und zurückschieben. Schrauben -pfeile- herausdrehen und thermo ...

    Einstellen
    Falls der sollwert nicht erreicht wird. Kontermutter mit einem gabel- oder ringschlüssel sw 10 ca. 1/2 Umdrehung lösen. Dabei an der einstellschraube mit einem kleinen gabelschlüssel oder einer kombizange gegenhalten.  Einstellschraube ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung