Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Der ölkreislauf

1.2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor

Renault Clio Reparaturanleitung. Der ölkreislauf


Die ölpumpe saugt das motoröl aus der ölwanne an und drückt es in den hauptstromölfilter. An der druckseite der ölpumpe befindet sich ein überdruckventil (öldruckregelventil).

Bei zu hohem öldruck öffnet das ventil, und ein teil des öls kann in die ölwanne zurückfließen.

Durch die mittelachse der auswechselbaren ölfilterpatrone (siehe abbildung) gelangt das gefilterte öl in den hauptölkanal.

Dort sitzt auch der öldruckschalter, der über die öldruck- kontrollampe im schalttafeleinsatz dem fahrer zu niedrigen öldruck signalisiert. Bei verstopftem ölfilter leitet ein kurzschlußventil das öl direkt und ungefiltert in den hauptölkanal.

Vom hauptölkanal zweigen kanäle ab zur schmierung der kurbelwellenlager. Durch schräge bohrungen in der kurbelwelle wird das öl an die pleuellager geleitet.

Gleichzeitig gelangt motoröl über steigleitungen in den zylinderkopf und versorgt dort nockenwellenlager, kipphebel und ventilschäfte.

1,8-L-benzin- und 1,9-l-dieselmotoren

Auch bei diesen motoren sitzt die zahnradölpumpe in der ölwanne.

Sie wird jedoch nicht wie beim 1,2-1- (bis 3/96) und 1,4-l-motor über eine rollenkette direkt von der kurbelwelle, sondern vom motor-zahnriemen über die zwischenwelle angetrieben.

Ölfilter und öldruckregelventil sitzen an gleicher stelle wie beim 1,2-1- (bis 3/96) und 1,4-l-motor.

1,2-L-motor (ab 4/96)

Bei diesem motor wird die zahnradölpumpe über eine klauenkupplung direkt von der kurbelwelle angetrieben. Die pumpe ist hinter der kurbelwellenriemenscheibe im ölpumpengehäuse untergebracht. Der ölfilter ist unten rechts am ölpumpengehäuse angeschraubt.

    Siehe auch:

    Abblend-/fernlicht
    Motorhaube öffnen. Kunststoffabdeckung - d - abnehmen, dazu die beiden laschen - 3 - zusammendrücken.  Mehrfachstecker abziehen. Klemmbügel - 4 - oben nach vorn drücken, dann nach rechts schieben und anschließend ...

    Einbau
    Vor dem einbau keilriemen überprüfen. Sind die flanken ausgefranst. Risse oder bruchstellen vorhanden. Keilriemen in jedem fall ersetzen.  Keilriemen auf die riemenscheiben auflegen und spannen. Keilriemenverlauf, siehe abbildungen unter " ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung