Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Die kraftstoffversorgung

Zur kraftstoffanlage gehören der kraftstoffbehälter, die kraftstoffleitungen, die einspritzpumpe mit den einspritzventilen sowie der kraftstoffilter. Falls der tank leer gefahren wird, muß die kraftstoffanlage am kraftstoffilter entlüftet werden, siehe.

Achtung: um bei startschwierigkeiten zu prüfen, ob kraftstoff zu den einspritzventilen gefördert wird, an zwei einspritzventilen die überwurfmuttern lösen und den motor ohne vorzugehen starten, bis kraftstoff an den überwurfmuttern austritt. Überwurfmuttern festziehen und motor vorschriftsmäßig starten.

Achtung: wenn kein kraftstoff gefördert wird, dann ist die anlage folgendermaßen zu entlüften:

  •  einspritzpumpe mit dieselkraftstoff anfüllen.
  •  Kraftstoff-filter mit diesel anfüllen.
  •  Fahrzeug anschleppen.

Durch diese maßnahmen ist eine schnelle entlüftung sichergestellt.

Bei arbeiten an der einspritzanlage sauberkeitshinweise beachten, siehe.

Außerdem ist darauf zu achten, daß kein dieselkraftstoff auf die kühlmittelschläuche läuft. Gegebenenfalls müssen die schläuche sofort wieder gereinigt werden. Angegriffene schläuche sind zu ersetzen.

    Siehe auch:

    Der umgang mit katalysator-fahrzeugen
    Um beschädigungen an der lambdasonde und am katalysator zu vermeiden, sind folgende hinweise unbedingt zu beachten:  grundsätzlich nur bleifreies benzin tanken.  Das anlassen des betriebswarmen motors durch anschieben oder anschleppen ist ni ...

    Einbau
    Neue gelenkwellen werden mit schutzhüllen an den manschetten ausgeliefert. Diese bis beendigung der montage angebaut lassen. Die kleinste beschädigung an einer gelenkmanschette führt zum späteren riß und damit zur zerstörung des ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung