Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

Achtung: um die muttern und schrauben der abgasanlage später leichter lösen zu können, empfiehlt es sich, diese mit einer hochtemperaturpaste, zum beispiel liqui moly lm-508-asc, einzustreichen.

  •  Falls gebrauchte rohre der abgasanlage wieder eingebaut werden, anschlußstücke der abgasrohre vor dem zusammenfügen mit schmirgelleinen von verbrennungsrückständen reinigen. Achtung: insbesondere bei katalysatorfahrzeugen muß die abgasanlage bis zum katalysator besonders dicht sein. Daher müssen die ausgebauten dichtungen durch neuteile ersetzt werden, sonst treten mängel im fahrverhalten auf.
  • Vorderes abgasrohr am krümmer ansetzen und neue sechskantmuttern und druckfedern gleichmäßig beiziehen.
  •  Abgasrohre und schalldämpfer zusammenstecken, schellen montieren, noch nicht festziehen. Klemmschellen so ausrichten, daß sie in der mitte des geschlitzten endstücks des abgasrohres sitzen und der offene bereich der schelle gegenüber einem rohrschlitz ausgerichtet ist.
  •  Vor dem anziehen der schrauben, abgasrohre und schalldämpfer durch drehen und verschieben ausrichten und in die gummiaufhängungen einhängen. Dabei auf ausreichenden abstand zum unterboden achten (mindestens 25 mm).

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Muttern am vorderen abgasrohr festziehen bis fester widerstand spürbar wird. Die muttern liegen dann auf den distanzhülsen auf, die federspannung ist automatisch korrekt.
  •  Befestigungsflansche von vorn nach hinten mit 20 nm (m 8-schrauben) festziehen. Achtung: schellen nicht zu fest anziehen, sonst können sich die abgasrohre verformen, was zu undichtigkeiten führt.
  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    16-Ventil-motor (99 kw/135 ps)
    Zylinderkopf nur bei abgekühltem motor ausbauen. Abgas- und ansaugkrümmer bleiben angeschlossen. Eine defekte zylinderkopfdichtung ist an einem oder mehreren der folgenden merkmale erkennbar:  leistungsverlust.  Kühlflüssigkeitsv ...

    Gummimanschetten der gelenkwellen prüfen
    Fahrzeug aufbocken. Auf sichtbare fettspuren an den manschetten und in deren umgebung achten.  Festen sitz der klemmschellen prüfen.  Gummi der manschette mit lampe auf porosität und risse untersuchen. Eingerissene gelenkschutz ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung