Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

Um ein gleichmäßiges bremsen beidseitig zu gewährleisten, müssen beide bremsscheiben die gleiche oberfläche bezüglich schliffbild und rauhtiefe aufweisen. Deshalb grundsätzlich beide bremsscheiben ersetzen.

Die werkstatt kann die bremsscheibe auf schlag prüfen. Maximaler scheibenschlag (eingebaut) 0,07 mm.

  •  Bremsscheibendicke messen.
  •  Neue bremsscheiben mit nitro-verdünnung vom schutzlack reinigen.
  •  Bremsscheibe auf vorderradnabe aufsetzen und mit 2 torx-schrauben und 25 nm anschrauben. Bremsscheibe vorher entsprechend verdrehen, damit die bohrungen für die schraube übereinanderstehen.
  •  Bremssattel ansetzen. Dabei darf der bremsschlauch nicht verdreht oder gedehnt werden. Freigängigkeit des bremsschlauches bei vollem lenkradeinschlag prüfen.

Achtung: bei beschädigungen an der zylinderwandung des bremssattels muß der komplette bremssattel ersetzt werden.

  •  Bremssattel mit 100 nm anschrauben. Schrauben vorher mit schraubensicherungsmittel, zum beispiel loctite frenbloc, bestreichen.
  •  Bremsträgerschrauben (bendix) mit 65 nm festziehen.

Achtung: war der bremsschlauch demontiert, bremsschlauch anschrauben. Der bremsschlauch darf beim einbau nicht verdrillt werden.

  •  Bremsbeläge einbauen.
  •  Falls das bremssystem geöffnet war, bremsanlage entlüften.
  •  Rad anschrauben, dabei auf markierung zur radnabe achten.

    Fahrzeug ablassen und radschrauben mit 90 nm über kreuz festziehen.

Achtung: bremspedal im stand mehrmals kräftig niedertreten, bis fester widerstand spürbar ist.

  •  Bremsflüssigkeitsstand im ausgleichbehälter prüfen.
    Siehe auch:

    Lackierung pflegen
    Konservieren: so oft wie nötig soll die sauber gewaschene und getrocknete lackierung mit einem konservierungsmittel behandelt werden, um die oberfläche durch eine porenschließende und wasserabweisende wachsschicht gegen witterungseinflüsse zu sc ...

    Bodenhöhe des fahrzeugs kontrollieren
    H1 und h4 = entfernung radmittelpunkt zum boden; h2 = zwischen längsträger (in höhe der vorderachse) und boden; h5 = zwischen mittelpunkt des achsrohrs und boden. Einstellbedingungen beachten. Sollwerte fahrzeuge mit 1,2-l-motor: h1 - h2 = 8 ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung