Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Das getriebe

Das getriebe bildet mit dem achsantrieb eine einheit. Bei den 1,8-l-benzin- und 1,9-l-diesel-motoren muß zum ausbau des getriebes zuvor die ganze motor-getriebeeinheit ausgebaut werden. Nur bei den 1,2- und 1,4-l-motoren kann das getriebe ohne ausbau des motors ausgebaut werden. Ein getriebeausbau ist dann erforderlich, wenn die kupplung ausgewechselt werden soll oder wenn das getriebe überholt werden muß. Da es jedoch in keinem fall anzuraten ist, reparaturen am getriebe mit heimwerkermitteln in angriff zu nehmen, beschreibe ich lediglich den ausbau des aggregates.

Siehe auch:

Renault-keycard: batterie
Austauschen der batterie Erscheint die meldung "batterie karte fast leer" an der instrumententafel, muss die batterie der renault ausgetauscht werden. Drücken sie hierzu auf den knopf 1, ziehen sie gleichzeitig den notschlüssel 2 heraus und rasten si ...

Rücksitz aus- und einbauen
Ausbau Rücksitzbank hinten so weit anheben, daß die laschen - 5 - aus den ösen - 6 - herausgezogen werden können. Rückenlehne nach vorn klappen und die hebel - 4 - auf beiden seiten hochdrücken.  Rücke ...

 

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung