Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Das getriebe

Das getriebe bildet mit dem achsantrieb eine einheit. Bei den 1,8-l-benzin- und 1,9-l-diesel-motoren muß zum ausbau des getriebes zuvor die ganze motor-getriebeeinheit ausgebaut werden. Nur bei den 1,2- und 1,4-l-motoren kann das getriebe ohne ausbau des motors ausgebaut werden. Ein getriebeausbau ist dann erforderlich, wenn die kupplung ausgewechselt werden soll oder wenn das getriebe überholt werden muß. Da es jedoch in keinem fall anzuraten ist, reparaturen am getriebe mit heimwerkermitteln in angriff zu nehmen, beschreibe ich lediglich den ausbau des aggregates.

Siehe auch:

Einbau
Achtung: ein einmal ausgebauter zahnriemen muß in jedem fall erneuert werden. Liegt die zahnriemenspannung unter dem mindestwert von 10 us (us = seem-einheiten: einheit des meßgeräts) muß der zahnnemen auch gewechselt werden.  Neuen ...

Pflege der innenverkleidungen
Ein gut instand gehaltenes fahrzeug können sie länger fahren. Daher wird empfohlen, den innenraum des fahrzeugs regelmäßig zu pflegen. Flecken müssen stets so schnell wie möglich entfernt werden. Verwenden sie zum reinigen und en ...

   

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung