Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Vor dem einbau kupplung auf belagstärke und belagzustand prüfen. Achtung: die welle, auf der die kupplung sitzt, muß dünn mit spezialfett geschmiert werden, siehe.
  •  Keilverzahnung der getriebe-antriebswellen und der gelenkwellen mit mos2-fett schmieren.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Darauf achten, daß die zentrierhülsen motor/getriebe vorhanden sind und richtig sitzen: in - a - beim getriebe 1,2-/ 1,4 i-motor; in - b - beim 1,8-l-benzinmotor sowie dieselmotor.
  •  Getriebe in den motorraum ablassen und waagerecht in die kupplung einfahren. Falls beim einsetzen die getriebe- antriebswelle nicht in die kupplungsscheibe einrastet, getriebe etwas vom motor abziehen und an der antriebswelle verdrehen, bis die verzahnungen übereinstimmen.

    Darauf achten, daß die zentrierbuchsen in ihre sitze einrasten.

    Siehe auch:

    Automatik-getriebe: öl wechseln
    Verschleißteile:  getriebeöl elf renaultmatic d2 bzw. Mobil atf 220. Prüfen Motor warmfahren. Der ölwechsel muß bei warmem getriebe vorgenommen werden.  Fahrzeug waagerecht aufbocken.  Falls vorhanden, motor ...

    Einbau
    Äußere kunststoff-schutzkappen - a - vom neuen radlager abnehmen.  Komplettes radlager mit der inneren kunststoff-haltebuchse - b - auf den achsschenkelträger aufsetzen und mit einer geeigneten presse einsetzen. Hierzu wird je nach ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung