Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Vor dem einbau kupplung auf belagstärke und belagzustand prüfen. Achtung: die welle, auf der die kupplung sitzt, muß dünn mit spezialfett geschmiert werden, siehe.
  •  Keilverzahnung der getriebe-antriebswellen und der gelenkwellen mit mos2-fett schmieren.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Darauf achten, daß die zentrierhülsen motor/getriebe vorhanden sind und richtig sitzen: in - a - beim getriebe 1,2-/ 1,4 i-motor; in - b - beim 1,8-l-benzinmotor sowie dieselmotor.
  •  Getriebe in den motorraum ablassen und waagerecht in die kupplung einfahren. Falls beim einsetzen die getriebe- antriebswelle nicht in die kupplungsscheibe einrastet, getriebe etwas vom motor abziehen und an der antriebswelle verdrehen, bis die verzahnungen übereinstimmen.

    Darauf achten, daß die zentrierbuchsen in ihre sitze einrasten.

    Siehe auch:

    Karosseriepflege
    Pflege der karosserie Ein gut instand gehaltenes fahrzeug können sie länger fahren. Daher wird empfohlen, das fahrzeug von außen regelmäßig zu pflegen. Ihr fahrzeug wurde mit modernen technischen mitteln gegen korrosion geschützt. ...

    Bremslicht prüfen
    Wenn das bremslicht nicht aufleuchtet, zuerst sicherung im sicherungkasten überprüfen.  War die sicherung in ordnung, anschließend brems-glühlampen überprüfen, gegebenenfalls erneuern. Sind die brems-glühlampen in ord ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung