Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Getriebe aus- und einbauen' getnebe vom motor trennen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Das getriebe / Getriebe aus- und einbauen' getnebe vom motor trennen

Achtung: bei den 1.8-1- Und diesel-motoren muß zum ausbau des getriebes zuvor der motor zusammen mit dem getriebe ausgebaut werden, siehe. Bei diesen modellen die hinweise zum trennen von motor/ getriebe in diesem kapitel beachten.

Ausbau 1,2-1- (bis 3/96) und 1,4-l-motoren

  • Batterie ausbauen, siehe
  •  luftfiltergehäuse ausbauen.
  •  Motorhaube ausbauen, siehe.
  •  Radschrauben bei auf dem boden stehendem fahrzeug lösen.
  •  Felge zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder an gleicher stelle montiert werden.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Vorderräder ausbauen.
  •  Getriebeöl ablassen.
Siehe auch:

Die vollautomatik
Der renault clio wird auf wunsch mit automatikgetriebe ausgestattet. Das automatische getriebe hat drei beziehungsweise vier schaltstufen (gänge), die automatisch geschaltet werden. Um schneller beschleunigen zu können, zum beispiel bei überholvorg ...

Fehlerhafte reifenabnutzung
An den vorderrädern ist eine etwas größere abnutzung der reifenschultern gegenüber der laufflächenmitte normal, wobei aufgrund der straßenneigung die abnutzung der zur straßenmitte zeigenden reifenschulter (linkes rad ...

 

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung