Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Getriebe vom motor trennen (alle motoren)

  • Anlasser ausbauen, siehe.
  •  Alle verbindungsschrauben zwischen motor/getriebe abschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Stehbolzen - a - abschrauben. Dazu werden 2 geeignete muttern, ein gekröpfter ringschlüssel und ein gelenkschlüssel benötigt. Erste mutter auf den stehbolzen aufschrauben und mit zweiter mutter kontern. Stehbolzen durch drehen der ersten mutter herausschrauben, dabei kontermutter gegenhalten.
  •  Motor etwas ablassen und das getriebe mit einem montiereisen vom motor abdrücken. Dabei das getriebe mit dem gehäuse für den 5. Gang zwischen die längsträger und den tragrahmen schieben.
  •  Motor in die vorherige lage wieder anheben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Getriebe mit einem geeigneten seil anseilen. Dabei das seil an zwei verbindungsschrauben befestigen, die in den Getriebeflansch eingeschraubt werden. Achtung: damit das ausrücklager nicht versehentlich ausgehängt wird, ein passendes rohr (anstelle des spezialwerkzeugs) zwischen ausrückgabel und öse des kupplungsseils klemmen, siehe abbildung.
  •  Getriebe etwas nach vorn neigen, um das achsantriebsgehäuse zu lösen und mit einem werkstattkran oder einem helfer herausheben.
    Siehe auch:

    Einbau
    Falls zerlegt, schalthebel gemäß abbildung r-3215 komplettieren. Gelenke des schalthebels und der achse der schaltstange mit "fett 33 medium"" von renault versehen.  Schalthebel in die mittelkonsole von unten einsetzen und ansch ...

    Unterbodenschutz/hohlraumkonservierung
    Die fahrzeugunterseite einschließlich der radkästen ist mit unterbodenschutz beschichtet. Die besonders stark gefährdeten bereiche in den radläufen sind mit kunststoffschalen gegen steinschlag geschützt. Darüber hinaus wurden korrosions ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung