Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Getriebe vom motor trennen (alle motoren)

  • Anlasser ausbauen, siehe.
  •  Alle verbindungsschrauben zwischen motor/getriebe abschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Stehbolzen - a - abschrauben. Dazu werden 2 geeignete muttern, ein gekröpfter ringschlüssel und ein gelenkschlüssel benötigt. Erste mutter auf den stehbolzen aufschrauben und mit zweiter mutter kontern. Stehbolzen durch drehen der ersten mutter herausschrauben, dabei kontermutter gegenhalten.
  •  Motor etwas ablassen und das getriebe mit einem montiereisen vom motor abdrücken. Dabei das getriebe mit dem gehäuse für den 5. Gang zwischen die längsträger und den tragrahmen schieben.
  •  Motor in die vorherige lage wieder anheben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Getriebe mit einem geeigneten seil anseilen. Dabei das seil an zwei verbindungsschrauben befestigen, die in den Getriebeflansch eingeschraubt werden. Achtung: damit das ausrücklager nicht versehentlich ausgehängt wird, ein passendes rohr (anstelle des spezialwerkzeugs) zwischen ausrückgabel und öse des kupplungsseils klemmen, siehe abbildung.
  •  Getriebe etwas nach vorn neigen, um das achsantriebsgehäuse zu lösen und mit einem werkstattkran oder einem helfer herausheben.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Gelenkwelle ausbauen. Inneren faltenbalg (getriebeseitige manschette) ausbauen, siehe Spannbänder für faltenbalg am äußeren gleichlaufgelenk (radseite) mit einer eisensäge durchsägen. Dabei die nuten an der gelenkkapsel ...

    Ausbau
    Batterie-massekabel (-) bei ausgeschalteter zündung abklemmen achtung: dadurch werden elektronische speicher gelöscht, wie zum beispiel der radiocode. Hinweise im kapitel "batterie aus- und einbauen" beachten.  Elektrische leitungen s ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung