Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Getriebe vom motor trennen (alle motoren)

  • Anlasser ausbauen, siehe.
  •  Alle verbindungsschrauben zwischen motor/getriebe abschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Stehbolzen - a - abschrauben. Dazu werden 2 geeignete muttern, ein gekröpfter ringschlüssel und ein gelenkschlüssel benötigt. Erste mutter auf den stehbolzen aufschrauben und mit zweiter mutter kontern. Stehbolzen durch drehen der ersten mutter herausschrauben, dabei kontermutter gegenhalten.
  •  Motor etwas ablassen und das getriebe mit einem montiereisen vom motor abdrücken. Dabei das getriebe mit dem gehäuse für den 5. Gang zwischen die längsträger und den tragrahmen schieben.
  •  Motor in die vorherige lage wieder anheben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Getriebe mit einem geeigneten seil anseilen. Dabei das seil an zwei verbindungsschrauben befestigen, die in den Getriebeflansch eingeschraubt werden. Achtung: damit das ausrücklager nicht versehentlich ausgehängt wird, ein passendes rohr (anstelle des spezialwerkzeugs) zwischen ausrückgabel und öse des kupplungsseils klemmen, siehe abbildung.
  •  Getriebe etwas nach vorn neigen, um das achsantriebsgehäuse zu lösen und mit einem werkstattkran oder einem helfer herausheben.
    Siehe auch:

    Einbau
    Grundsätzlich alle 4 bremsbacken ersetzen, auch wenn nur ein belag die verschleißgrenze erreicht hat. Nur bremsbacken gleicher marke verwenden. Bremsbacken im tausch erneuern. Bremstrommel und bremsträger mit staubsauger absaugen oder mit spiritusget ...

    Handbremse einstellen
    Da sich die hinterradbremse automatisch nachstellt, muß die handbremse nur nach dem auswechseln der bremsbacken, der bremsseile oder des handbremshebels eingestellt werden. Einstellungen außerhalb dieser arbeiten sind nicht zulässig. Insbesonder ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung