Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Getriebe vom motor trennen (alle motoren)

  • Anlasser ausbauen, siehe.
  •  Alle verbindungsschrauben zwischen motor/getriebe abschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Stehbolzen - a - abschrauben. Dazu werden 2 geeignete muttern, ein gekröpfter ringschlüssel und ein gelenkschlüssel benötigt. Erste mutter auf den stehbolzen aufschrauben und mit zweiter mutter kontern. Stehbolzen durch drehen der ersten mutter herausschrauben, dabei kontermutter gegenhalten.
  •  Motor etwas ablassen und das getriebe mit einem montiereisen vom motor abdrücken. Dabei das getriebe mit dem gehäuse für den 5. Gang zwischen die längsträger und den tragrahmen schieben.
  •  Motor in die vorherige lage wieder anheben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Getriebe vom motor trennen


  • Getriebe mit einem geeigneten seil anseilen. Dabei das seil an zwei verbindungsschrauben befestigen, die in den Getriebeflansch eingeschraubt werden. Achtung: damit das ausrücklager nicht versehentlich ausgehängt wird, ein passendes rohr (anstelle des spezialwerkzeugs) zwischen ausrückgabel und öse des kupplungsseils klemmen, siehe abbildung.
  •  Getriebe etwas nach vorn neigen, um das achsantriebsgehäuse zu lösen und mit einem werkstattkran oder einem helfer herausheben.
    Siehe auch:

    Die kupplung
    Die kupplung trennt beim schalten der gänge den kraftschluß zwischen motor und getriebe und sorgt beim anfahren für einen ruckfreien kraftschluß vom motor zum getriebe. Die kupplung besteht aus der kupplungsdruckplatte, der kupplungsmitnehmers ...

    Ausbau
    Radschrauben bei auf dem boden stehendem fahrzeug lösen.  Scheibenrad zur radnabe mit farbe kennzeichnen. Dadurch kann das ausgewuchtete rad wieder an gleicher stelle montiert werden.  Fahrzeug aufbocken.  Vorderrad abnehmen. Achtun ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung