Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Motor und getriebe zusammenschrauben (alle motoren)

  • Stehbolzen - a - und - b - , in abbildung r-3006, anschrauben.
  •  Verbindungsschrauben motor/getriebe einsetzen und mit vorgeschriebenem drehmoment festziehen: die schrauben -motor/getriebe- müssen mit 45 nm für m-10- schrauben und 55 nm für m-12-schrauben festgezogen werden.
  • Hintere getriebestütze einsetzen, noch nicht festziehen

Renault Clio Reparaturanleitung. Motor und getriebe zusammenschrauben


  1. Batteriehalterung;
  2. Getriebehalterung
  • Batteriehalterung einsetzen und zuerst obere und untere schraube handfest anziehen. Dann alle 4 schrauben der batteriehalterung mit 20 nm anziehen. Sämtliche schrauben am getriebelager mit vorgeschriebenem drehmoment nachziehen: schrauben - 1 - mit 20 nm, schraube - 2 - mit 75 nm, schrauben - 3 - mit 35 nm und schrauben - 4 - (am getriebe) mit 55 nm anziehen.
  •  Korrekte stellung von motor/getriebe im motorraum prüfen, gegebenenfalls motor und getriebe einrichten, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Motor und getriebe zusammenschrauben


  • Schrauben der hinteren getriebestütze mit 65 nm festziehen.

    Beim einsetzen montagerichtung beachten: die muttern müssen auf der seite zum abgasrohr liegen, siehe abbildung.

Renault Clio Reparaturanleitung. Motor und getriebe zusammenschrauben


  • Anlasser einbauen und dabei die schraube - v - richtig einsetzen, siehe.
  •  Masseband am getriebe anschrauben.
  •  Tachowelle ins getriebe einsetzen und mit der klammer arretieren.
  • Elektrische leitung für rückwärtsgangschalter am getriebe aufschieben.
  •  Schaltbetätigung einbauen. Achtung: wurde die schaltstange an der schelle des gabelstücks gelöst, muß die schaltung anschließend eingestellt werden, siehe seite121.
  •  Kupplungsabdeckblech anschrauben.
  •  Kupplungsseilzug am getriebe einhängen und automatische nachstellung prüfen, siehe.
  •  Gelenkwellen einbauen, vorderachse komplettieren, siehe.
  •  Kühlmittelschlauch am kühler aufschieben und mit einer schraubschelle sichern.
  •  Kühlmittel auffüllen, siehe.
  •  Luftfilter einbauen.
  •  Bremssättel einbauen, siehe.

Achtung: bremspedal nach einbau der bremssättel einige male betätigen, um die kolben in kontakt mit den bremsbelägen zu bringen.

  •  Getriebeöl auffüllen, siehe.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Motorhaube einbauen, siehe.
  •  Batterie einbauen.
    Siehe auch:

    Regler-funktion
    Der tempomat (regler-funktion) dient dazu, eine vom fahrer vorgewählte geschwindigkeit, die so genannte regelgeschwindigkeit, konstant einzuhalten. Die einstellung dieser regelgeschwindigkeit ist ab 30 km/h stufenlos möglich. Die funktion tempomat ...

    Elektromotoren prüfen
    Im auto werden immer mehr komfortfunktionen von kleinen elektromotoren übernommen. Dazu gehören bespielsweise der fensterheber, das schiebedach, die elektrische zentralverriegelung oder die elektrische antenne. Jeder motor wird bei bedarf über einen ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung