Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

Achtung: ein einmal ausgebauter zahnriemen muß in jedem fall erneuert werden. Liegt die zahnriemenspannung unter dem mindestwert von 10 us (us = seem-einheiten: einheit des meßgeräts) muß der zahnnemen auch gewechselt werden.

  •  Neuen zahnnemen auf die zahnriemenräder von kurbelwelle und nockenwelle auflegen. Dabei darauf achten, daß der zahnnemen zwischen der spannrolle und dem riemenrad der kühlmittelpumpe verläuft. Achtung: die markierungen auf dem zahnnemen müssen mit der rechteckigen markierung auf dem nockenwellenrad und der markierung auf dem kurbelwellenrad übereinstimmen.
  •  Werkzeug mot. 1054 Am schwungrad entfernen.
  •  5. Gang einlegen, handbremse anziehen.
  •  Schraube für kurbelwellen-zahnriemenrad lösen und herausdrehen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Die distanzhülse - 1 - des werkzeugs mot. 1386 Am kurbelwellenrad anbringen und mit schraube für kurbelwellenrad festziehen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Meßwerkeug mot. 1273 Am zahnriemen anbringen.
  •  Mit dem werkzeug mot. 1135-01 Die spannrolle des zahnriemens entgegen dem uhrzeigersinn drehen bis das meßgerät den wert von 20 us anzeigt (us = seemeinheiten).
  •  Meßwerkzeug lösen, dazu den rändelknopf drehen bis drei klickgeräusche zu hören sind.
  •  Mutter der spannrolle anziehen.
  •  Mit stecknuß und verlängerung kurbelwelle mindestens 2 umdrehungen in laufrichtung (im uhrzeigersinn) drehen.
  •  Zylinder 1 auf ot stellen, dazu werkzeug mot. 1054 In die öffnung am schwungrad unter dem anlasser stecken.
  •  Kontrollieren ob die markierungen am zahnriemen mit der am kurbelwellen-zahnriemenrad und der am nockenwellenrad übereinstimmen.
  •  Spannrollenmutter lösen und spannrolle mit werkzeug mot. 1135-01 Im uhrzeigersinn drehen, bis die beiden bohrungen in der spannrolle waagerecht stehen.
  •  Mutter der spannrolle mit 50 nm anziehen.
  •  An der kurbelwelle mindestens 2 umdrehungen im uhrzeigersinn drehen.
  •  Zylinder 1 auf ot stellen, dazu werkzeug mot. 1054 In die öffnung am schwungrad unter dem anlasser stecken.
  •  Mot. 1054 Entfernen.
  •  Werkzeug mot. 1386 An der distanzhülse - 1 - (siehe abbildung r-10269) am kurbelwellenrad ansetzen und mit drehmomentschlüssel zahnriemen zwischen kurbelwellenrad und kühlmittelpumpe vorspannen, siehe abbildung r-10268. Vorspannungs-drehmoment: 100 nm.
  •  Vorspannwerkzeug mot. 1386 Abnehmen.
  • Meßwerkzeug mot. 1273 Am zahnriemen anbringen (siehe abbildung r-10269) und werl ablesen. Sollwert 20 +-3 us.
  •  Wird der sollwert nicht erreicht, muß die zahnriemenspannung erneut mit dem werkzeug mot. 1135-01 An der spannrolle eingestellt werden. In diesem fall müssen die letzten 6 arbeitsschritte wiederholt werden bis der sollwert erreicht wird.

Achtung: sollten die benötigten reault-spezialwerkzeuge für das spannen des zahnriemens nicht zur verfügung stehen (panne, ausland) kann die zahnriemenspannung behelfsmäßig eingestellt werden. Anschließend hohe motordrehzahlen vermeiden und umgehend werkstatt zur kontrolle der zahnriemenspannung aufsuchen. Zahnriemen so spannen, daß sich der zahnriemen von hand um ca. 90 Verdrehen läßt, siehe abbildung 13-081 auf.

  •  Mutter der spannrolle mit 50 nm festziehen.
  •  Meßgerät mot. 1273 Entfernen.
  •  Unteren steuergehäusedeckel einbauen.
  •  5. Gang einlegen, handbremse ziehen.
  •  Distanzhülse am kurbelwellenrad abschrauben.
  •  Kurbelwellenriemenscheibe einbauen. Anzugsdrehmoment 20 nm, anschließend um 80 mit starrem schlüssel weiterdrehen
  •  neue rillenriemen einbauen, siehe.
  •  Oberen steuergehäusedeckel einbauen.
  •  Motorlager einbauen, noch nicht ganz festziehen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • Postion des motorlagers mit werkzeug mot. 1289-03 Prüfen und gegebenenfalls zentrieren. Das werkzeug läßt sich nur dann in die öffnungen einführen,wenn sich das motorlager in der richtigen stellung befindet. Motorlager gegebenenfalls hin und her bewegen.
  •  Mutter des motorlagers an der gummiaufnahme mit 25 nm anziehen. Schrauben am motor mit 55 nm anziehen.
  •  Zylinderkopfdeckel einbauen, siehe.
  •  Motorhaube einbauen, siehe.
  •  Abdeckungen im radkasten einbauen.
  •  Räder ansetzen, radschrauben noch nicht anziehen.
  •  Fahrzeug abbocken.
  •  Radschrauben über kreuz mit 90 nm anziehen.
    Siehe auch:

    Einbau
    Achtung: zahnriemen nicht knicken oder verdrehen. Verschmutzten zahnriemen auf jeden fall erneuern. 1,2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor Auf der außenseite des zahnriemens befinden sich ein pfeil (an stelle - f - ) , der die laufrichtung des zahnriemens angib ...

    Die bremsanlage
    Das hydraulische fußbremssystem besteht aus dem hauptbremszylinder, den scheibenbremsen für die vorderräder und den trommelbremsen für die hinterräder sowie dem bremskraftverstärker. Die modelle mit 88 und 135 ps besitzen vorn innenb ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung