Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Rillenriemen für generator und lenkhilfepumpe aus- und einbauen/spannen

Reparaturanleitung - Renault Clio / 1,2-l-motor seit 4/96 / Rillenriemen für generator und lenkhilfepumpe aus- und einbauen/spannen

Der rillenriemen treibt über die kurbelwelle den generator und, falls vorhanden, die lenkhilfepumpe an. Im unterschied zum gewöhnlichen keilriemen sind beim rillenriemen an der innenseite mehrere rillenreihen vorhanden, die den schlupf verringern. Achtung: zum spannen des rillenriemens wird das renault-spezialwerkzeug mot. 1273 Benötigt.

Achtung: rillenriemen am kalten motor einbauen.

Einmal ausgebaute rillenriemen immer ersetzen. Ein rillenriemen muß ebenfalls ersetzt werden, wenn die riemenspannung unter dem mindestwert liegt, siehe tabelle am ende des kapitels. Kleinere risse oder ausfransungen sind unbedenklich.

Siehe auch:

Benzinmotoren
Batterie muß geladen sein (ca. 12,5 Volt).  Zündung ausschalten. Kraftstoff-rücklaufleitung - b - zum tank am einspritzgehäuse abziehen, vorher schlauchschelle lösen. Die abbildung zeigt die einpunkt-einspritzung der 1,2 ...

Abblend-/fernlicht
Motorhaube öffnen. Kunststoffabdeckung - d - abnehmen, dazu die beiden laschen - 3 - zusammendrücken.  Mehrfachstecker abziehen. Klemmbügel - 4 - oben nach vorn drücken, dann nach rechts schieben und anschließend ...

 

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung