Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Überdruckventil in das pumpengehäuse einsetzen.
  •  Pumpenräder einsetzen.
  •  Ölpumpendeckel anschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • 1,8-/1,9-L-motoren: zentrierhülse - p f e i l - muß vorhanden sein, gegebenenfalls einsetzen.
  •  Pumpen-antriebswelle zur kontrolle von hand durchdrehen und auf leichten lauf prüfen.
  •  Ölpumpe in den motor einsetzen, die befestigungsschrauben mit 25 nm festziehen. Beim 1,2-/1,4-l-motor sind zentrierhülsen zur fixierung der ölpumpe eingebaut, diese nicht vergessen.
  •  1,2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor: antriebsritzel mit aufgelegter antriebskette und 3 schrauben an der ölpumpe anschrauben.

    Schrauben nicht zu fest anziehen, ca. 10 Nm.

  •  Ölwanne einbauen.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Motoröl einfüllen.
    Siehe auch:

    Schalter auf durchgang prüfen
    Die meisten elektrischen verbraucher werden über einen von hand betätigten schalter ein- und ausgeschaltet. Darüber hinaus gibt es auch schalter, die automatisch betätigt werden. Zu diesen schaltern zählen zum beispiel der öldruckschalte ...

    Gummimanschetten der gelenkwellen prüfen
    Fahrzeug aufbocken. Auf sichtbare fettspuren an den manschetten und in deren umgebung achten.  Festen sitz der klemmschellen prüfen.  Gummi der manschette mit lampe auf porosität und risse untersuchen. Eingerissene gelenkschutz ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung