Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Überdruckventil in das pumpengehäuse einsetzen.
  •  Pumpenräder einsetzen.
  •  Ölpumpendeckel anschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • 1,8-/1,9-L-motoren: zentrierhülse - p f e i l - muß vorhanden sein, gegebenenfalls einsetzen.
  •  Pumpen-antriebswelle zur kontrolle von hand durchdrehen und auf leichten lauf prüfen.
  •  Ölpumpe in den motor einsetzen, die befestigungsschrauben mit 25 nm festziehen. Beim 1,2-/1,4-l-motor sind zentrierhülsen zur fixierung der ölpumpe eingebaut, diese nicht vergessen.
  •  1,2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor: antriebsritzel mit aufgelegter antriebskette und 3 schrauben an der ölpumpe anschrauben.

    Schrauben nicht zu fest anziehen, ca. 10 Nm.

  •  Ölwanne einbauen.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Motoröl einfüllen.
    Siehe auch:

    Reifendruck
    Aufkleber a Öffnen sie die fahrertür, um ihn zu lesen. Der reifendruck muss bei kalten reifen gemessen werden. Ist eine messung bei kalten reifen nicht möglich, den reifendruck um 0,2 bis 0,3 bar (3 psi) gegenüber dem sollwert erhö ...

    Ausbau
    Abdeckblende für spiegelbetätigung ausclipsen, dazu blende wie in der abbildung gezeigt mit den fingern abziehen und über den verstellknopf abnehmen. 3 Schrauben - a - (in der abbildung sichtbar) mit schraubendreher t20 herausdrehen ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung