Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Einbau

  • Überdruckventil in das pumpengehäuse einsetzen.
  •  Pumpenräder einsetzen.
  •  Ölpumpendeckel anschrauben.

Renault Clio Reparaturanleitung. Einbau


  • 1,8-/1,9-L-motoren: zentrierhülse - p f e i l - muß vorhanden sein, gegebenenfalls einsetzen.
  •  Pumpen-antriebswelle zur kontrolle von hand durchdrehen und auf leichten lauf prüfen.
  •  Ölpumpe in den motor einsetzen, die befestigungsschrauben mit 25 nm festziehen. Beim 1,2-/1,4-l-motor sind zentrierhülsen zur fixierung der ölpumpe eingebaut, diese nicht vergessen.
  •  1,2-1- (Bis 3/96) und 1,4-l-motor: antriebsritzel mit aufgelegter antriebskette und 3 schrauben an der ölpumpe anschrauben.

    Schrauben nicht zu fest anziehen, ca. 10 Nm.

  •  Ölwanne einbauen.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Motoröl einfüllen.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose generator
    Störung Ursache Abhilfe Ladekontrollampe brennt nicht bei eingeschalteter zündung Lampe durchgebranntSteckverbindung am spannungsregler unterbrochen Massekabel ( - ) an generator locker oder korrodiert Bat ...

    Linke fahrzeugseite
    Linken bremssattel ausbauen und mit draht am aufbau aufhängen, siehe. Linke spurstange am achsschenkel mit handelsüblichem spezialwerkzeug herausdrücken, siehe auch.  Die 3 befestigungsschrauben der linken gelenkwellenmanschette ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung