Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Getriebe/achsantrieb

  • Schaltgetriebe: sichtprüfung auf dichtheit.
  •  Schaltgetriebe: ölstand prüfen, gegebenenfalls auffüllen.
  •  Achswellen: gelenkschutzhüllen auf undichtigkeiten und beschädigungen prüfen.
  •  Automatik-getriebe: ölstand prüfen.
  •  Automatik-getriebe: öl wechseln.

Achtung: die öl-verkaufsstellen nehmen die entsprechende menge altöl kostenlos entgegen, daher beim ölkauf quittung und ölkanister für spätere altölrückgabe aufbewahren! Altöl kann auch unter umständen bei den altöl-sammelstellen abgegeben werden.

Gemeinde- und stadtverwaltungen informieren darüber, wo sich die nächste altöl- sammelstelle befindet. Keinesfalls darf altöl einfach weggeschüttet oder dem hausmüll mitgegeben werden. Größere umweltschäden wie beispielsweise grundwasserverseuchung wären sonst unvermeidbar.

Sichtprüfung auf dichtheit

Folgende leckstellen sind möglich:

  •  trennstelle zwischen motorblock und getriebe (schwungraddichtunga/vellendichtung- getriebe).
  •  Öleinfüllschraube/ölablaßschraube.
  •  Gelenkwelle an getriebe.

Bei der suche nach der leckstelle folgendermaßen vorgehen:

  •  getriebegehäuse mit kaltreiniger reinigen.
  •  Ölstand kontrollieren, ggf. Auffüllen.
  •  Mögliche leckstellen mit kalk oder talkumpuder bestäuben.
  •  Probefahrt durchführen. Damit das öl besonaers dünnflüssig wird, sollte die probefahrt auf einer schnellstraße über eine entfernung von ca. 30 Km durchgeführt werden.
  •  Anschließend fahrzeug aufbocken und getriebe mit einer lampe nach der leckstelle absuchen.
  •  Leckstellen umgehend beseitigen.
    Siehe auch:

    Beschleunigten leerlauf einstellen
    Der beschleunigte leerlauf sorgt dafür, daß der kalte motor rund läuft. Funktion: ein thermoelement sitzt im kühlmittelkreislauf und betätigt bei kaltem motor über einen bowdenzug einen hebel an der einspritzpumpe. Einstellen Der m ...

    Einbau
    Falls erforderlich, thermoschalter und lüfter auf neuen kühler umbauen.  Sämtliche kühlmittelschläuche auf einschnitte, risse und sonstige beschädigungen überprüfen und, falls erforderlich, auswechseln. Gummitü ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung