Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Schaltgetriebe: ölstand prüfen

Reparaturanleitung - Renault Clio / Die wartungsarbeiten / Schaltgetriebe: ölstand prüfen

Verschleißteile:

  •  getriebeöl tranself trx 80 w.

Prüfen

  • Fahrzeug waagerecht aufbocken.
  •  Falls vorhanden. Motor- und getriebeabdeckung abnehmen.
  •  Getriebe auf undichtigkeiten sichtprüfen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Schaltgetriebe: ölstand prüfen


  • Die öleinfüll- und ölstandkontrollschraube - 2 - befindet sich auf der linken seite des getriebegehäuses. 1 - Ölablaßschraube.

Renault Clio Reparaturanleitung. Schaltgetriebe: ölstand prüfen


  • Öleinfüll- und ölstandkontrollschraube - 1 - herausdrehen und mit dem finger ölstand prüfen.
  •  Der ölstand soll in höhe der einfüllbohrung liegen. Gegebenenfalls getriebeöl nachfüllen.

Achtung: zum nachfüllen wird eine ölspritzkanne benötigt. Beim nachfüllen gefäß unterstellen und überschüssiges öl ablaufen lassen. Nicht zuviel öl auf einmal nachfüllen. Getriebeöl ist ziemlich zähflüssig, daher dauert es einige zeit, bis es nach unten fließt und sich sammelt.

Gesamtfüllmenge

Dieselmotor, 16v: 3,40 i Benziner (außer 16v): 2,75 - 3,40 i

  •  falls vorhanden. Motor- und getriebeabdeckung einbauen.
  •  Fahrzeug ablassen.
Siehe auch:

Unterdruckpumpe prüfen/aus- und einbauen
Die unterdruckpumpe (vakuumpumpe) befindet sich beim dieselmotor seitlich am zylinderkopf und wird von der nockenwelle angetrieben. Die pumpe erzeugt den nötigen unterdruck für den bremskraftverstärker, da beim dieselmotor im gegensatz zum benzinmotor ...

Unterbodenschutz/hohlraumkonservierung
Die fahrzeugunterseite einschließlich der radkästen ist mit unterbodenschutz beschichtet. Die besonders stark gefährdeten bereiche in den radläufen sind mit kunststoffschalen gegen steinschlag geschützt. Darüber hinaus wurden korrosions ...

 

Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung