Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ventilsitz im zylinderkopf nacharbeiten

Reparaturanleitung - Renault Clio / Der motor / Ventilsitz im zylinderkopf nacharbeiten

Ventilsitze mit verschleiß- oder verbrennungsspuren können nachgearbeitet werden, solange die korrekturwinkel und sitzbreiten eingehalten werden. Andernfalls muß der zylinderkopf ersetzt werden. Ventilsitzringe können mit den üblichen werkstattmitteln erneuert werden. Für das nacharbeiten wird ein ventilsitz-drehgerät benötigt. Diese arbeiten sollte man von einer fachwerkstatt durchführen lassen. Motoridentifizierung, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ventilsitz im zylinderkopf nacharbeiten


X - ventilsitzbreite
B - korrekturfase
V - ventilversatz
A - ventilsitz
Z - zylinderkopf

Renault Clio Reparaturanleitung. Ventilsitz im zylinderkopf nacharbeiten


*) Außer 16-ventil-motor

  • Die dichtflächen an ventilsitz und ventil müssen in ganzer breite aufliegen.

    Die breite der sitzfläche wird durch die korrekturfase reguliert, bis die sitzbreite x erzielt wird.

  •  Beim dieselmotor muß nach der bearbeitung der ventilversatz - v - kontrolliert werden. Dazu ventil einsetzen und ventilversatz im verhältnis zur zylinderkopffläche mit tiefenmaß ausmessen. Sollwerte einlaßventil: 0,7 - 1,0 mm; auslaßventil: 1,2 - 1,5 mm. Sonst ventilsitzring erneuern.
  •  Anschließend ventile/ventilsitz einschleifen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Batterie-massekabel ( - ) abklemmen. Achtung: dadurch wird aus dem speicher des radios der code für die diebstahlsicherung gelöscht. Die batterie darf nur bei ausgeschalteter zündung abgeklemmt werden, da sonst das steuergerät der einsprit ...

    Ausbau
    Motorhaube öffnen und abstützen beziehungsweise durch helfer festhalten lassen.  Niet für halteseil am vorderen querträger abbohren. Achtung: einbaulage der 4 befestigungsbohrungen - a - und des scharniers mit filzstift umkreisen. ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung