Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Zündkabel prüfen

Bei zu hohem widerstand in den zündkabeln kann es zu startschwierigkeiten und zündaussetzern kommen.

  •  Zündung ausschalten.
  •  Zum leichteren einbau die zündkabel entsprechend der zylinderreihenfolge von 1 bis 4 mit tesaband kennzeichnen.

    Teilweise ist auf den zündkabeln bereits die zahl des zugehörigen zylinders aufgedruckt.

  •  Zündkabel ausbauen, dazu zündkerzenstecker am verteiler und an den zündkerzen abziehen. Achtung: dabei am stecker und nicht am kabel ziehen.
  •  Widerstand zwischen dem steckerkontakt der verteilerkappe und dem kontakt des zündkerzensteckers prüfen.

    Sollwert: max. 2 K .

  •  Zündkabel an der zündspule abziehen und widerstand zwischen zündspulenkontakt und kontakt in der verteilermitte prüfen. Sollwert: ca. 2 K .
  •  Bei zu hohem widerstand kabelanschlüsse reinigen und prüfung wiederholen, gegebenenfalls kabel erneuern.
  •  Zündleitungen im bereich der kerzenstecker in engem radius biegen und auf risse kontrollieren, gegebenenfalls alle zündkabel ersetzen.
    Siehe auch:

    Die lenkung
    Die lenkung besteht im wesentlichen aus dem lenkrad - a - , der lenksäule - b - , dem zahnstangen-lenkgetriebe - c - , den spurstangen - d - und den spurstangengelenken - e - . Das lenkrad ist auf der lenksäule aufgeschraubt. Über die lenkspinde ...

    Kraftstoffpumpe/tankgeber aus- und einbauen
    Der tankgeber und die benzin-kraftstoffpumpe sitzen oben im kraftstoffbehälter. Zum ausbau dieser teile muß daher zuvor der tank ausgebaut werden. Mit sinkendem kraftstoffspiegel sinkt auch der schwimmer im tankgeber ab. Durch einen schleifkontakt am sc ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung