Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Gelenkwelle ausbauen.
  • Inneren faltenbalg (getriebeseitige manschette) ausbauen, siehe

Renault Clio Reparaturanleitung. Gelenkwelle ohne kugellager


  • Spannbänder für faltenbalg am äußeren gleichlaufgelenk (radseite) mit einer eisensäge durchsägen. Dabei die nuten an der gelenkkapsel nicht beschädigen.
  •  Faltenbalg längs aufschneiden und abnehmen.
  •  Vorhandenes fett entfernen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Gelenkwelle ohne kugellager


Die teile des äußeren gleichlaufgelenks: 1-gelenkkapsel, 2-sternblech, 3-gelenkstern, 4-gelenkmuffe, 5-spannschellen, 6-gummimanschette.

    Siehe auch:

    Die karosserie
    Die karosserie des renault clio ist selbsttragend. Bodengruppe. Seitenteile, dach und die hinteren kotflügel sind miteinander verschweißt. Größere karosserieschäden lassen sich deshalb nur von einer fachwerkstatt beheben. Motorhaube. H ...

    Vorrichtungen zum seitenaufprallschutz
    Airbagsseitlich Beide vordersitze können mit einem seitenairbag ausgestattet werden. Er befindet sich am sitz jeweils auf der türseite und bietet schutz bei einem starken seitenaufprall. Je nach fahrzeug erinnert ein hinweis Auf der frontscheibe daran, da ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung