Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Bosch-zündkerze

Renault Clio Reparaturanleitung. Bosch-zündkerze


  1. W = gewinde m 14 x 1,25 mit flachdichtsitz, sw 21; f = gewinde m 14 x 1,25 mit flachdichtsitz, sw 16: m = gewinde m 18 x 1,5 mit flachdichtsitz, sw 25; h = gewinde m 14 x 1,25 mit kegeldichtsitz, sw 16; d = gewinde m 18 x 1,5 mit kegeldichtsitz, sw 21; sw = schlüsselweite.
  2. Wärmewert-kennzahl. Die wärmewertskala wird von 06 ("kalt") bis 13 ("warm") angegeben. Dabei entspricht die kennzahl 7 dem alten wärmewert 175 (frühere bezeichnung), 6 - 200,5 - 225 usw.
  3.  A = gewindelänge 12,7 mm, normale funkenlage; b = gewindelänge 12,7 mm, vorgezogene funkenlage; c = gewindelänge 19 mm, normale funkenlage; d = gewindelänge 19 mm, vorgezogene funkenlage.
  4.  = Elektrodenwerkstoff der mittelelektrode: ohne angabe = cr-ni-legierung, c = ni-cu-verbund-mittelelektrode, s = silber- mittelelektrode, p = platin-mittelelektrode, o = standard- zündkerze mit verstärkter mittelelektrode.
  5.  R = 1 k abbrandwiderstand. Die funktion der zündanlage wird dadurch nicht beeinflußt.
    Siehe auch:

    Lenkrad/servolenkung
    Schalter zur höhen- und tiefeneinstellung des lenkrads Am hebel 1 ziehen und das lenkrad in die gewünschte position bringen und durch drücken des hebels in dieser stellung verriegeln. Prüfen, ob das lenkrad sicher fixiert ist. Aus sicherh ...

    Öldruck überprüfen
    Ölstand kontrollieren.  Fahrzeug warmfahren, die öltemperatur soll ca. +80 C betragen. Diese temperatur ist erreicht, wenn sich der kühlerlüfter mindestens einmal ein- und wieder ausgeschaltet hat. Kabel vom öldruckscha ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung