Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Bosch-zündkerze

Renault Clio Reparaturanleitung. Bosch-zündkerze


  1. W = gewinde m 14 x 1,25 mit flachdichtsitz, sw 21; f = gewinde m 14 x 1,25 mit flachdichtsitz, sw 16: m = gewinde m 18 x 1,5 mit flachdichtsitz, sw 25; h = gewinde m 14 x 1,25 mit kegeldichtsitz, sw 16; d = gewinde m 18 x 1,5 mit kegeldichtsitz, sw 21; sw = schlüsselweite.
  2. Wärmewert-kennzahl. Die wärmewertskala wird von 06 ("kalt") bis 13 ("warm") angegeben. Dabei entspricht die kennzahl 7 dem alten wärmewert 175 (frühere bezeichnung), 6 - 200,5 - 225 usw.
  3.  A = gewindelänge 12,7 mm, normale funkenlage; b = gewindelänge 12,7 mm, vorgezogene funkenlage; c = gewindelänge 19 mm, normale funkenlage; d = gewindelänge 19 mm, vorgezogene funkenlage.
  4.  = Elektrodenwerkstoff der mittelelektrode: ohne angabe = cr-ni-legierung, c = ni-cu-verbund-mittelelektrode, s = silber- mittelelektrode, p = platin-mittelelektrode, o = standard- zündkerze mit verstärkter mittelelektrode.
  5.  R = 1 k abbrandwiderstand. Die funktion der zündanlage wird dadurch nicht beeinflußt.
    Siehe auch:

    Reifenpanne, reserverad
    Reifenpanne Im fall einer reifenpanne verfügen sie je nach fahrzeug über eine gaspatrone zur reifenreparatur oder ein reserverad (siehe folgende seiten). Wenn das reserverad über längere zeit gelagert wurde, lassen sie von einem mechaniker &u ...

    Einbau
    Mit neuen kupplungen wird ein zentrierdorn mitgeliefert. Die kupplungsscheibe kann auch nach augenmaß mittig in der druckplatte zentriert werden. Besser ist es jedoch, die scheibe mit dem dorn (gibt es auch als sonderwerkzeug von hazet) oder mit einer alten ge ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung