Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Bedienungsanleitung - Renault Clio :: Kühlflüssigkeit

Renault Clio - Kühlflüssigkeit


Der füllstand muss bei stehendem motor auf ebener fläche im kaltzustand zwischen den markierungen "mini" und "maxi" auf dem kühlflüssigkeitsbehälter 1 sein.

Vor erreichen der markierung mini muss der füllstand bei kaltem motor korrigiert werden.

Bei arbeiten im motorraum sicherstellen, dass der scheibenwischerschalter in position aus steht.

Verletzungsgefahr!

Kontrollintervalle

Überprüfen sie den kühlflüssigkeitsstand regelmäßig (bei unzureichender kühlflüssigkeitsmenge kann der motor stark beschädigt werden).

Beim nachfüllen nur von unseren technischen abteilungen geprüfte produkte verwenden.

Diese gewährleisten:

  • Frostschutz
  • Korrosionsschutz des kühlsystems

Schalten sie vor jeglichen arbeiten im motorraum den motor unbedingt durch drücken der stopp-taste des motors aus (siehe abschnitt "starten, abstellen des motors" in kapitel 2).

Austauschintervalle

Siehe die wartungsunterlagen ihres fahrzeugs.

Bei übermäßigem oder wiederholtem absinken des füllstands wenden sie sich bitte an eine vertragswerkstatt.

Keinerlei arbeiten am kühlsystem bei warmem motor durchführen.

Es besteht verbrennungsgefahr.

    Siehe auch:

    Haupttank ausbauen
    Hitzeschutzschild der abgasanlage im bereich des tanks ausbauen. Gegebenenfalls muß dazu zuerst das handbremsseil gelöst werden, siehe. Gummilager - 4 - des abgasrohr-nachschalldämpfers aushängen, damit das abgasrohr beim tankausb ...

    Unterdruckpumpe prüfen/aus- und einbauen
    Die unterdruckpumpe (vakuumpumpe) befindet sich beim dieselmotor seitlich am zylinderkopf und wird von der nockenwelle angetrieben. Die pumpe erzeugt den nötigen unterdruck für den bremskraftverstärker, da beim dieselmotor im gegensatz zum benzinmotor ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung