Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

Achtung: kein offenes feuer, brandgefahr! Zum ausbau des tankgebers oder der kraftstoffpumpe muß der kraftstofftank leer sein. Tank weitestgehend leerfahren, oder kraftstoff mit einer pumpe absaugen.

  •  Kraftstofftank ausbauen, siehe.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  1. Tankgeber
  2.  kraftstoffpumpe
  3.  elektrischer anschlußstecker
  4.  verbindungskabel
  5.  kraftstoffvorlaufschlauch
  6.  kunststoffmuttern
  • Elektrische steckverbindung für tankgeber abziehen.
  •  Schellen lösen. Belüftungs- und kraftstoffschläuche abziehen.

    Vorher alle schläuche und anschlußstutzen mit farbe oder tesaband kennzeichnen, damit sie beim einbau wieder an nchtiger stelle aufgesteckt werden können.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Zum lösen der kunststoffmuttern muß ein geeignetes werkzeug angefertigt werden, siehe abbildung. Keinen schraubendreher oder hammer verwenden, da sonst die kunststoffteile beschädigt werden.

    Werkzeug anfertigen, dazu in der mitte eines 4 mm starken flacheisens. Länge x breite 210x25 mm, eine bohrung anbnngen und eine schraube mit 13 mm-sechskantkopf auf der fläche anschweißen. Die enden des flacheisens u-förmig umbiegen und ausrichten, sie müssen in die aussparungen der kunststoffmuttern passen.

  •  Kunststoffmutter linksherum lösen.
  •  Tankgeber beziehungsweise kraftstoffpumpe hochziehen und herausnehmen. Dabei lappen unterlegen und eventuell austretenden kraftstoff auffangen.

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Schelle - 7 - lösen, klammer - 8 - abnehmen und die pumpe vom deckel trennen. Zuvor die kabel - 9 - und - 1 0 sowie den kraftstoffschlauch - 1 1 - abziehen.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose bremse
    Störung Ursache Abhilfe Leerweg des bremspedals zu groß Bremsbacken teilweise oder völlig abgenutztEin bremskreis ausgefallen Trommelbremse nicht richtig eingestellt Seilzug der handbremse zu stark gespannt ...

    Automatik-getriebe: öl wechseln
    Verschleißteile:  getriebeöl elf renaultmatic d2 bzw. Mobil atf 220. Prüfen Motor warmfahren. Der ölwechsel muß bei warmem getriebe vorgenommen werden.  Fahrzeug waagerecht aufbocken.  Falls vorhanden, motor ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung