Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • 2 Abdeckstopfen in der hinteren dachverkleidung herausziehen

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Aufsteller heckklappe ausbauen. Dazu mit einem schraubendreher die krallen der halteklammer beiseite drücken, ohne sie aus ihrem sitz zu nehmen.

Achtung: zylinderrohr und kolbenstange vorsichtig behandeln und gegen beschädigung sowie das eindringen von fremdkörpern schützen. Durch kratzer, lackspuren und fett auf der kolbenstange kann die dichtung innerhalb kurzer zeit schadhaft werden. Gasdruckfedern dürfen nicht länger als 20 minuten einer temperatur von +120 c ausgesetzt werden. Werden zur trocknung der lackierung infrarotlampen eingesetzt, diese nicht direkt auf die federn richten. Gasdruckfedern stehen unter hohem druck, deshalb federn nicht zerlegen. Verletzungsgefahr!

Renault Clio Reparaturanleitung. Ausbau


  • Heckklappe durch helfer abstützen lassen.

Achtung: für den leichteren einbau. Einbaulage der muttern markieren, dazu muttern mit filzstift umkreisen.

  •  2 Befestigungsmuttern - b - herausdrehen und heckklappe abnehmen.
    Siehe auch:

    Bremsflüssigkeitsstand/warnleuchte prüfen
    Der vorratsbehälter für die bremsflüssigkeit befindet sich im motorraum. Er hat zwei kammern, je eine für jeden bremskreis. Der schraubverschluß hat eine belüftungsbohrung, die nicht verstopft sein darf. Der vorratsbehälter ...

    Benzin- und dieselmotoren bis 65 kw/88 ps
    Zylinderkopf nur bei abgekühltem motor ausbauen. Abgas- und ansaugkrümmer bleiben angeschlossen. Ausführlich beschrieben wird der ausbau am 1,2-/1,4-l-motor (e-motor), für die anderen motor-versionen werden spezielle hinweise gegeben. Motortype ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung