Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Stoßdämpfer prüfen

Folgende fahreigenschaften weisen auf defekte stoßdämpfer hin:

  •  langes nachschwingen der karosserie bei bodenunebenheiten.
  •  Aufschaukeln der karosserie bei aufeinander folgenden bodenunebenheiten.
  •  Aufbäumen des fahrzeuges beim beschleunigen.
  •  Springen der räder bereits auf normaler fahrbahn.
  •  Ausbrechen des fahrzeuges beim bremsen (kann auch andere ursachen haben).
  •  Kurvenunsicherheit durch mangelnde spurhaltung, schleudern des fahrzeuges.
  •  Poltergeräusche während der fahrt.

Der stoßdämpfer kann von hand geprüft werden. Eine genaue überprüfung der stoßdämpferleistung ist jedoch nur mit einem shock-tester (stoßdämpfer eingebaut) oder einer stoßdämpfer- prüfmaschine möglich

Prüfung von hand

  • Stoßdämpfer ausbauen,
  •  stoßdämpfer in einbaulage halten, stoßdämpfer auseinanderziehen und zusammendrücken.
  •  Der stoßdämpfer muß sich über den gesamten hub gleichmäßig schwer und ruckfrei bewegen lassen.
  •  Bei einwandfreier funktion sind geringe spuren von stoßdämpferöl kein grund zum austausch.
  •  Bei starkem ölverlust stoßdämpfer austauschen.
  •  Die gummilager des stoßdämpfers dürfen nicht ausgeschlagen sein.
  •  Stoßdämpfer einbauen.
    Siehe auch:

    Getriebe vom motor trennen (alle motoren)
    Anlasser ausbauen, siehe.  Alle verbindungsschrauben zwischen motor/getriebe abschrauben. Stehbolzen - a - abschrauben. Dazu werden 2 geeignete muttern, ein gekröpfter ringschlüssel und ein gelenkschlüssel benötigt. Erste mu ...

    Spezial-verriegelung
    Wenn das fahrzeug mit einer spezialverrieglung ausgestattet ist, können alle öffnungen verriegelt werden. Es ist dann nicht mehr möglich, die türen mit den inneren türgriffen zu öffnen (wenn z.B. Die scheiben eingeschlagen werden, ...

     

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung