Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung - Renault Clio :: Ausbau

  • Sämtliche kerzenstecker abziehen, dabei nur an den steckern und nicht an den kabeln ziehen.
  •  Zündkerzen-nischen, wenn möglich, mit preßluft ausblasen, damit bei ausgebauten kerzen kein schmutz in die gewindebohrung fällt.
  •  Zündkerzen mit zündkerzenschlüssel herausschrauben. Achtung: der motor muß dabei mindestens auf handwärme abgekühlt sein. Bei zu warmem motor kann beim herausschrauben das gewinde im zylinderkopf beschädigt werden.
  •  Zustand der kerze (sogenanntes "kerzengesicht ") prüfen. Mit einiger erfahrung lassen sich daraus rückschlüsse auf den betriebszustand des motors ziehen. Es gelten folgende regeln:

Elektroden und isolierkörper

  • Mittelgrau = richtiges arbeiten der zündkerze und richtiges gemisch
  •  schwarz = gemisch zu fett
  •  hellgrau = gemisch zu mager
  •  verölt = aussetzen der betreffenden zündkerze oder schlecht abdichtende kolbenringe (kompression prüfen).
  •  Isolatoren der zündkerzen auf kriechströme untersuchen. Kriechströme zeigen sich als dünne, unregelmäßige spuren auf der oberfläche. Falls kriechstromspuren vorhanden sind, prüfen ob der zündkerzenstecker undicht ist, gegebenenfalls austauschen.
  •  Falls erforderlich, zündkerzen mit einer messingbürste oder einem sandstahlgerät reinigen.
    Siehe auch:

    Impulsgeber prüfen/ersetzen
    Der impulsgeber sitzt am motor-schwungrad, an der verbindungsstelle motor/getriebe. Er liefert dem zünd-steuergerät und der einspritzanlage die information über augenblickliche drehzahl und kurbelwellen-position den motors. Prüfen Stecker des ...

    Ausbau
    Heizungsbetätigung ausbauen. 2 Befestigungsschrauben - n - für luftleitvorrichtung herausdrehen. Heizungszüge von den betätigungshebeln der luftregulierklappen abnehmen. Dazu halteklammern abdrücken, züge um 1/4 u ...

       

    Copyright www.renclio.org | Renault Clio Betriebsanleitung und Reparaturanleitung